YOUNG LINE TRAVEL

ItalienSilvester in Rom

Reise-Nr. St 0415B
Kurzer Espresso? No grazie! Unser Romtrip ist ein echter Cappuccino: würzig und stark die Substanz, mit einem Mix aus Kunst,... Mehr anzeigen
YOUNG LINE TRAVEL

ItalienSilvester in Rom

Reise-Nr. St 0415B
Kurzer Espresso? No grazie! Unser Romtrip ist ein echter Cappuccino: würzig und stark die Substanz, mit einem Mix aus Kunst,... Mehr anzeigen

Reisedauer

5 Tage

Bahnanreise

Preis

ab 999

pro Person

Select...
YOUNG LINE TRAVEL
Italien
Silvester in Rom
Reise-Nr. St 0415B

Reisedauer: 5 Tage Bahnanreise

Preis: ab 999 p.P.

OrtNächteHotel
Rom4The Republic ****
Kurzer Espresso? No grazie! Unser Romtrip ist ein echter Cappuccino: würzig und stark die Substanz, mit einem Mix aus Kunst, Kultur und Küche, dicht und süß die Milchschaumkrone aus Lebens- und Entdeckerfreude. Die Zutaten: Must-sees wie Piazza Navona, Spanische Treppe, Fontana di Trevi, der Vatikan mit Sixtinischer Kapelle, Petersdom und Must-likes wie Pasta, Pizza & Co. Der Koffein-Kick: mit dem E-Bike durch die Antike. Aber was kann anregender sein, als in einer Stadt mit glänzender Vergangenheit in die Zukunft zu starten? So bejubeln wir das neue Jahr beim Feuerwerk auf einem der sieben Hügel der Stadt. Felice anno nuovo - Frohes Neues!

Highlights

  • Silvester in der italienischen Hauptstadt
  • Rom - antiker Charme, monumentale Bauten und hippe Szeneviertel
  • Inklusive Besuch der Vatikanischen Museen mit Sixtinischer Kapelle und des Petersdoms
  • E-Bike-Tour auf der antiken Via Appia
  • Viel freie Zeit zum gemeinsamen Flanieren und Entdecken
Marco Polo Live
4. Tag – Auf den Egotrip folgt der Ecotrick:
Und so rollen wir auf E-Bikes im Neuen Jahr gemeinsam durchs Alte Rom. Angetrieben von Neugier und Kilowatt folgen wir auf der antiken Via Appia vier Stunden den Spuren der alten Römer. Guilia überrascht uns kaum mit der Info, dass wir uns gerade im längsten Museum der Welt befinden, schließlich ist unsere Route gepflastert von historischen Gebäuden, Grabmälern und Legenden.

Route im Detail

1. Tag, Dienstag, 29.12.2020

Anreise nach Rom
Morgens beginnt die gemütliche, umweltschonende Fahrt am Münchner Hauptbahnhof und führt nach einem Umstieg in Bologna schnurstracks in die italienische Hauptstadt. Ankunft in Rom am Nachmittag (Fahrzeit ca. 10 Std.) - vom Hauptbahnhof Roma Termini ist es nur ein kleiner Salto bis zum Hotel. Buonasera, begrüßt uns Scout Giulia am Abend zur ersten Stippvisite in der Hauptstadt. Für alle, die so lange wach bleiben wollen wie die Ewige Stadt, hat Giulia einen Tipp: Trastevere – einst Viertel der Arbeiter, der Exzentriker und Rebellen, jetzt Liebling der Locals - lockt mit zahlreichen Restaurants und Bars. So fühlt sich Dolce Vita an!

2. Tag, Mittwoch, 30.12.2020 : Rom

Storytelling unter Hochspannung
Kein Jägerlatein – diese Stadt ist superlativ! So auch das Programm, das uns Giulia heute serviert: erst Kolosseum°, größtes Amphitheater der Welt, dann Pantheon, besterhaltenes Bauwerk der Antike. Dann: Espresso an der Spanischen Treppe für unsere eigene Akkuladung, Münzwurf in die Fontana di Trevi für den Wiederkehreffekt, Parkwanderung in der Villa Borghese zum Relaxen, Stopp an der Engelsburg fürs Selfie … Ein letztes Häppchen Geschichte für heute: die barocke Piazza Navona. Am freien Nachmittag nach so viel monumentaler Kost eine kleine Programmdiät oder auf Wunsch doch beim Kochevent zuschlagen? Nach Einkaufen, Kneten und Häckseln füllen wir erst unsere Pasta, dann unsere Bäuche – mit Ravioli, Fettuccine, Cavatelli, Bruschette, Tiramisu. Dazu ein Vino rosso? Salute! (F)

3. Tag, Donnerstag, 31.12.2020 : Rom

Felice anno nuovo
Diese Stadt kann nicht nur maximal, sondern auch minimal: Der Bus bringt uns zur Vatikanstadt, dem kleinsten Staat der Welt. Mit dem vermutlich längsten Kunstparcours weltweit: in den Vatikanischen Museen könnte man sieben Kilometer zurücklegen. Damit das nicht ausartet, lotst uns Giulia energieeffizient von Highlight zu Hotspot zu Spotlight – wow: die Sixtinische Kapelle! Die Zugabe: das Raumerlebnis im Petersdom. Am freien Nachmittag erst freestylen oder gleich aufstylen? Den Aperitivo zum Silvesterabend bildet Cucina italiana und nach Pizza oder Pasta heißt es basta! Schluss mit 2020 - in diesem Jahr hätten wir gerne auf manches verzichtet - Frohes Neues mit besten Aussichten – sollte es ein Feuerwerk geben, haben wir von einem der sieben Hügel Roms den besten Blick über den mit funkelnden Glückssternen überzogenen Nachthimmel. (F/A)

4. Tag, Freitag, 01.01.2021 : Rom

Neues Jahr, altes Rom, neues Glück
Dolce far niente am freien Vormittag - ausschlafen und chillen? Oder lieber Carpe diem und beim Shopping der Extraklasse auf der bekannten Via del Corso das ein oder andere Lieblingsstück pflücken? Am Nachmittag unternehmen wir gemeinsam eine E-Bike-Tour auf der antiken Via Appia. Für alle, die am letzten Abend noch mal ausgiebig die Lebensfreude des jungen Roms teilen möchten, hat Giulia noch den ultimativen Abendtipp: Das Vorstadtviertel Pigneto – schräg und charmant, retro und hip ... (F)

5. Tag, Samstag, 02.01.2021

Rückreise von Rom
Gleich nach dem Frühstück machen wir uns auf den Weg zum nahe gelegenen Bahnhof und starten unsere Bahnreise mit Umstieg in Bologna und durch die winterlichen Alpen nach München (Fahrzeit ca. 9 Std.). Ankunft am Abend. (F)

° Die Eintrittsgelder der gekennzeichneten Besichtigungspunkte in Höhe von ca. 50 € sind nicht im Reisepreis enthalten.

A: Abendessen F: Frühstück

Hotels / Unterkünfte

OrtNächteHotel
Rom4The Republic ****

Änderungen vorbehalten. Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den angegebenen Abreisetermin. Bei anderen Terminen dieser Reise können sich Reiseverlauf und Hotels ändern.

Preise & Termine

TeilnehmerTerminDZ in €*EZ in €*
29.12.-02.01.9991198

* Ab-Preise pro Person in € Die Preise beruhen zum Teil auf Sonder- und Veranstaltertarifen der Fluggesellschaften, das Platzangebot ist begrenzt. Kerosinpreisänderungen vorbehalten. Es besteht ein Absagevorbehalt bei Nichterreichen der jeweiligen Mindestteilnehmerzahl bis zum 21. Tag vor Reisebeginn.

Tipp für Alleinreisende
Mit der halbes Doppelzimmer Option bieten wir die preisgünstige Möglichkeit, sich ein Doppelzimmer mit einem/einer anderen Mitreisenden zu teilen.
Sollte sich bis zu fünf Wochen vor Abreise kein Zimmerpartner anmelden, haben Sie die Wahl, entweder den Zuschlag für ein Einzelzimmer zu bezahlen, die Reise kostenlos umzubuchen oder kostenlos zu stornieren.
Mitreisebörse
Mit diesem Service bieten wir dir die Möglichkeit, sympathische Mitreisende für deine Reise mit YOUNG LINE TRAVEL zu finden.
Im Reisepreis enthalten
  • Bahnreise von München nach Rom und zurück in der 2. Klasse
  • Fahrten mit gutem, landesüblichem Reisebus und öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Tagesticket für öffentliche Verkehrsmittel am 2. und 3. Tag
  • Unterbringung im Doppelzimmer im genannten Hotel
  • Mahlzeiten wie im Tagesprogramm spezifiziert (F = Frühstück, A = Abendessen)
  • Eintritte Vatikanische Museen mit Sixtinischer Kapelle sowie Petersdom
  • Geführte E-Bike-Tour auf der antiken Via Appia
  • Klimaneutrale Bus-/Bahnfahrten
  • Reiseliteratur (ca. 15 €)
  • Deutsch sprechende Marco Polo Reisebegleitung
  • Nicht enthaltene Extras: Eintritte (ca. 20 €) und zusätzliche Ausflüge und Veranstaltungen, die als Gelegenheit, Möglichkeit oder Wunsch beschrieben sind (Kochevent ca. 60 €); Transfers.
Klimaneutral reisen mit Marco Polo

Die Reise wird durch CO2e-Kompensation klimaneutral gestellt.

Ausrüstung

Ausrüstung

Als Hauptgepäck ist ein strapazierfähiger Rollkoffer ausreichend, ein Trekkingrucksack ist nicht zwingend notwendig.

Diese Dinge dürfen im Reisegepäck nicht fehlen:

  • Feste Schuhe
  • Warme Jacke/ Pullover
  • Schal
  • Mütze
  • Handschuhe

Sicherheit | Gesundheit | Einreise