Entdeckerreisen im Team

WesttürkeiZwischen Istanbul und Ägäis

Reise-Nr. St 0340
Glücksmomente zwischen Orient und Okzident: Ein einzigartiger Mix aus märchenhaften Palästen, filigranen Minaretten und modernem... Mehr anzeigen
Entdeckerreisen im Team

WesttürkeiZwischen Istanbul und Ägäis

Reise-Nr. St 0340
Glücksmomente zwischen Orient und Okzident: Ein einzigartiger Mix aus märchenhaften Palästen, filigranen Minaretten und modernem... Mehr anzeigen

Reisedauer

10 Tage

inkl. Flug

Preis

Nicht verfügbar

Select...
Entdeckerreisen im Team
Westtürkei
Zwischen Istanbul und Ägäis
Reise-Nr. St 0340

Reisedauer: 10 Tage inkl. Flug

Preis: ab 1049 p.P. (ggf. zzgl. Flugzuschlag)

OrtNächteHotel
Istanbul2The Haze ****
Canakkale1Troia Tusan ***(*)
Ayvalik1Bacacan ****
Tire1Ramada by Wyndham ****
Pamukkale1Richmond ****(*)
Kusadasi3Pine Bay Resort ****(*)
Glücksmomente zwischen Orient und Okzident: Ein einzigartiger Mix aus märchenhaften Palästen, filigranen Minaretten und modernem Tempo empfängt uns in der pulsierenden Metropole Istanbul. Entlang der Ägäisküste werden in den Städten der Antike wie Troia, Pergamon und Ephesus die Helden und Legenden des Altertums für uns lebendig. Wir schauen bei den Sinterterrassen von Pamukkale vorbei, sind auf dem größten Bauernmarkt der Türkei in Tire und versuchen uns bei einem Handwerker in der Filzherstellung. Dazu immer wieder die türkische Küche mit ihren Düften und Gewürzen, die Gebetsrufe der Muezzins, das Glitzern und die leuchtenden Farben auf den Basaren - eine Reise in die Türkei ist ein Fest für alle Sinne!

Highlights

  • In zehn Tagen die Höhepunkte der Westtürkei entdecken
  • Zu Beginn der Reise Istanbul mit der Hagia Sophia, dem Topkapi-Palast und der Blauen Moschee
  • Die Highlights der Westküste: Troia, Pergamon und Ephesus
  • Mit einem Abstecher nach Pamukkale
  • Zu Besuch bei Handwerkern und auf dem Bauernmarkt

Route im Detail

1. Tag, Donnerstag, 09.04.2020

Flug nach Istanbul
Im Laufe des Tages Anreise nach Istanbul. Am Flughafen werden Sie schon erwartet und zum Hotel im Zentrum gebracht. Erster Eindruck: Vielfalt und Kontraste zwischen Morgenland und Abendland. Frauen in hippen Outfits, aber mit Kopftuch, der Duft von gegrillten Fleischspießen, hupende Autos, über allem der Ruf des Muezzins. Wenn Sie früh genug ankommen, ziehen Sie einfach schon mal los! Bester Ausgangspunkt: die Galatabrücke - Angler, Möwen und Minarette ringsherum. Oder flanieren Sie mit "tout Istanbul" über die Istiklal Caddesi, die Haupteinkaufsstraße der Stadt. Zwei Übernachtungen in Istanbul.

2. Tag, Freitag, 10.04.2020

Istanbul
Ihr Marco Polo Scout begrüßt Sie mit einem herzlichen Merhaba! Dann heißt es: Vorhang auf zur orientalischen Märchenwelt des . Einst lebten hier 5000 Bewohner, das Gelände umfasst vier Höfe, eine Schatzkammer, Brunnen, Gärten, Parkanlagen. Anschließend spazieren wir hinüber zur - der Hauptkirche im früheren Konstantinopel. Und gleich gegenüber, auf der anderen Seite des kleinen Parks, die . Szenenwechsel danach: Tausendundeine Verführung locken uns in den Ägyptischen Basar: Kräuter und Gewürze, Schmuck, Süßigkeiten, Messingteller ... Wer möchte sich im Feilschen versuchen? Und zum Abendessen bekommen wir in einem gemütlichen Restaurant die Türkei auf den Teller: Scharfe, fruchtige, kühle und süße Vielfalt! (F/A)

3. Tag, Samstag, 11.04.2020

Istanbul - Canakkale
Was wäre Istanbul ohne den ! Vom Wasser aus zeigt sich uns die Stadt in ganzer Pracht: hier Europa, da Asien, dort Minarette, weiter hinten die Bürotürme, gigantische Brücken, osmanische Paläste, hübsche Holzvillen - und wir mit unserem Boot mittendrin. Ein paar Biegungen des Bosporus weiter steigen wir in den Bus um und machen uns auf den Weg nach Canakkale an den Dardanellen. Unterwegs ist Zeit für ein bisschen Türkisch: merhaba, lezzetli, teschekkürl - hallo, lecker, danke. Was wir in den nächsten Tagen eben so brauchen können. Abends noch Lust auf einen Raki auf der Hotelterrasse? Sonnenuntergang über dem Meer inklusive! (F/A)

4. Tag, Sonntag, 12.04.2020

Canakkale - Ayvalik
Was haben Homer, Heinrich Schliemann und Brad Pitt gemeinsam? Genau: ! Von diesem mysteriösen Ort erzählte der eine, der andere buddelte einst hier, und der Dritte glänzte als Achilles im Hollywood-Style. Lag Troia tatsächlich hier? Gab es das hölzerne Pferd wirklich? Ihr Scout lüftet einige Geheimnisse. Auf der Weiterfahrt: Panoramablicke auf die glitzernde Ägäis, untermalt mit moderner türkischer Musik. Ein Bummel durch den alten Ortskern von Ayvalik, wo wir unser nächstes Quartier beziehen. (F)

5. Tag, Montag, 13.04.2020

Ayvalik - Tire
Mit der Seilbahn fahren wir hinauf auf den Burgberg von . Wo unser Fuß aufsetzt, blühte vor über 2000 Jahren die Wissenschaft. Von einer sensationellen Aussicht gerahmt, liegen die Fundamente von Bibliothek, Tempeln, Palästen und Zeusaltar vor uns. Am abenteuerlich gebauten Theater heißt es festhalten! Die Ränge ziehen sich schwindelerregend den Hang hinunter. Dann ist es nicht mehr weit in die Agäismetropole : Wir flanieren zum Uhrturm, dem Wahrzeichen der Stadt, und verschwinden im Gassengewirr des Basarviertels - Teepause inklusive. Dann lassen wir Stadt und Küste hinter uns und fahren aufs Land - in das kleine Städtchen Tire. (F/A)

6. Tag, Dienstag, 14.04.2020

Tire - Pamukkale
Zum größten der Türkei in Tire haben wir heute keinen weiten Weg, wir wohnen ja gleich vor Ort. Der Scout kennt die Gebräuche: vom gemeinsamen Marktgebet am Morgen bis zu den Ritualen des Kaufens und Verkaufens. Wir mischen uns unter die Marktbesucher und sind mittendrin im Geschehen. Es darf gehandelt werden! Am Rande des Marktes interessieren uns die zahlreichen Handwerksbetriebe und Ateliers, die an diesem Tag ihre Türen auch für uns weit geöffnet haben. Bei einem packen wir selbst mit an. Das nächste Highlight unserer Reise glitzert uns schon von Weitem entgegen: Die Sinterterrassen von . Was es mit dieser eigenartigen Landschaft auf sich hat, weiß der Scout. (F/A)

7. Tag, Mittwoch, 15.04.2020

Pamukkale - Kusadasi
Unterwegs durch die wunderschöne Landschaft des Küstengebirges machen wir halt bei einem Teppichatelier, wo wir die Teepause mit einem Einblick in die Teppichherstellung verknüpfen. Das antike war früher ein Zentrum der Bildhauerkunst - und beim Rundgang zwischen den eindrucksvollen Resten bekommen wir einen Eindruck vom früheren Reichtum der Stadt. Dann aber folgen wir dem Tal, in dem der Fluss Büyük Menderes, früher Mäander, Richtung Meer mäandriert, und erreichen am späten Nachmittag bei Kusadasi unser Badehotel am Strand. Drei Übernachtungen. (F/A)

8. Tag, Donnerstag, 16.04.2020

Kusadasi
Ein Tag für Sie in Kusadasi. Am Strand - oder wie wäre es mit einer Bootstour vor der Küste? Oder Sie schauen auf einen Kurzbesuch in Griechenland vorbei: Mit der Fähre sind Sie von Kusadasi in nur einer Stunde auf Samos! Wenn Sie noch weiter in die türkische Welt eintauchen möchten, begleiten Sie Ihren Scout auf einen aktiven Ausflug (55 EUR)! Nach einer Teepause in einem Dorf fahren Sie nach Herakleia und erwandern die antike Stadt (Gehzeit ca. 3,5 Std.). Sie liegt wildromantisch über einem See, versteckt zwischen Felsen und viel Grün. Mitten im historischen Erbe weiden Kühe, spielen Kinder, gehen Dorfbewohner ihrem Alltag nach. Anschließend trumpft noch Didyma mit dem Apollotempel auf - eine der bedeutendsten Orakelstätten der Antike. Da drängen sich Fragen auf: Waren die Menschen damals abergläubischer als wir? Schützen die allgegenwärtigen Talismane mit den blauen Augen tatsächlich gegen den bösen Blick? (F/A)

9. Tag, Freitag, 17.04.2020

Ephesus
Ein Sprung ins Meer oder in den Hotelpool am Morgen? Erst nach einem späten Frühstück geht es heute los. Zum krönenden Abschluss unserer Tour entlang der Ägäisküste erwartet uns heute eine der prächtigsten Städte der Antike: . Mit dem Tempel der Artemis beherbergte sie eines der sieben Weltwunder der Antike, außerdem die Celsus-Bibliothek, deren Fassade heute noch beeindruckt, und ein Theater, das an die 25000 Zuschauer fasste. Auf einem Landgut in der Nähe schauen wir auf eine vorbei: Auch der türkische Wein kann sich sehen - oder besser schmecken - lassen! Danach könnte der Tag ausklingen, wie er begonnen hat: mit einer Erfrischung im Meer. (F/A)

10. Tag, Samstag, 18.04.2020

Rückflug von Izmir
Im Laufe des Tages Transfer zum Flughafen Izmir und Rückreise. (F)

° Die Eintrittsgelder der gekennzeichneten Besichtigungspunkte in Höhe von ca. 50 € sind nicht im Reisepreis enthalten.

A: Abendessen F: Frühstück

Hotels / Unterkünfte

OrtNächteHotel
Istanbul2The Haze ****
Canakkale1Troia Tusan ***(*)
Ayvalik1Bacacan ****
Tire1Ramada by Wyndham ****
Pamukkale1Richmond ****(*)
Kusadasi3Pine Bay Resort ****(*)

Änderungen vorbehalten. Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den angegebenen Abreisetermin. Bei anderen Terminen dieser Reise können sich Reiseverlauf und Hotels ändern.

Preise & Termine

TeilnehmerTerminDZ in €*EZ in €*Flug
09.04.-18.04.
07.05.-16.05.
24.09.-03.10.
01.10.-10.10.
Mögliche Abflughäfen**

* Ab-Preise pro Person in € Die Preise beruhen zum Teil auf Sonder- und Veranstaltertarifen der Fluggesellschaften, das Platzangebot ist begrenzt. Kerosinpreisänderungen vorbehalten. Es besteht ein Absagevorbehalt bei Nichterreichen der jeweiligen Mindestteilnehmerzahl bis zum 21. Tag vor Reisebeginn.

** Je nach gewähltem Reisetermin können die Abflughäfen variieren.

Tipp für Alleinreisende
Mit der halbes Doppelzimmer Option bieten wir die preisgünstige Möglichkeit, sich ein Doppelzimmer mit einem/einer anderen Mitreisenden zu teilen.
Sollte sich bis zu fünf Wochen vor Abreise kein Zimmerpartner anmelden, haben Sie die Wahl, entweder den Zuschlag für ein Einzelzimmer zu bezahlen, die Reise kostenlos umzubuchen oder kostenlos zu stornieren.
Mitreisebörse
Mit diesem Service bieten wir dir die Möglichkeit, sympathische Mitreisende für deine Reise mit YOUNG LINE TRAVEL zu finden.
Im Reisepreis enthalten
  • Linienflug mit Turkish Airlines (Economy, Tarifklasse P) von Frankfurt nach Istanbul und zurück von Izmir, nach Verfügbarkeit
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 80 €)
  • Transfers, Ausflüge und Fahrten mit landesüblichen, klimatisierten Bussen
  • Unterbringung im Doppelzimmer in den genannten Hotels
  • Mahlzeiten wie im Tagesprogramm spezifiziert (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Eintritte
  • Bootsfahrt auf dem Bosporus
  • Seilbahnfahrt in Bergama
  • Klimaneutrale Bus-/Bahn-/Bootsfahrten
  • Reiseliteratur (ca. 13 €)
  • Deutsch sprechende Marco Polo Reiseleitung
  • Nicht enthaltene Extras: Weitere Eintritte und zusätzliche Ausflüge und Veranstaltungen, die als Gelegenheit, Möglichkeit oder Wunsch beschrieben sind.
Klimaneutral reisen mit Marco Polo

Die Reise wird durch CO2e-Kompensation klimaneutral gestellt.

Ausrüstung

0

Sicherheit | Gesundheit | Einreise