Marco Polo Reisen - Reise in der Gruppe - Entdecker

Entdeckerreisen im Team

Reise in der Gruppe - Entdecker

Polen
Sommer in Masuren

Reise-Nr. ST 2542B

zur Buchung

  • Rundreise durch Polens Norden: von Danzig zu den Seen Masurens in neun Tagen
    Bootsfahrt über die "rollenden Berge" und über masurische Seen
    Kanutour, Wanderungen und Lagerfeuerromantik

    Ostseestrände, ostpreußische Weiten und masurisches Seengeflüster – polnische Landschaften für die Seele. Dazu eine Backsteinburg mittelalterlicher Gotteskrieger, rollende Berge und eine Kirche mit tanzenden Engeln. Grillwurst vom Lagerfeuer und Tafelrunden mit frischem Fisch. Polnische Kontraste. Auftakt und Finale: Danzig – Ostseeperle in Pastell. Mit langen Nächten, für die wir etwas Kondition mitbringen sollten, denn polnische Lebenslust steckt an!

    price ab 1159 € (ca. 1226 CHF) pro Person

    Im angegebenen Zeitraum bieten wir 2 Abreisetermine an.

    Weitere wichtige Informationen
    Sie finden das Formblatt zur vorvertraglichen Unterrichtung über Ihre Rechte bei einer Pauschalreise, unsere Allgemeinen Reisebedingungen, Hinweise zum Datenschutz, Barrierefreiheit und Rücktrittsversicherungen und weitere wichtige Informationen in der Rubrik Kataloge und Beratung .
  • 1. Tag, Donnerstag, 25.06.2020: Anreise nach Danzig

    Sie fahren gegen 9.30 Uhr von Berlin los, steigen in Posen (Poznan) um, erreichen nachmittags Danzig (Gdansk) und kommen per Taxi zum Hotel. Spätnachmittags holt Ihr Scout Sie zum ersten Stadtrundgang ab. Stadtluft macht hungrig? Die polnische Küche beim Welcome-Dinner schmeckt nach mehr. Und zum Anstoßen gibt's natürlich Danziger Goldwasser: hochprozentig und hochkarätig. Noch Kondition? Auf der Uferpromenade der Mottlau ist schon die halbe Stadt unterwegs, und Danziger Nächte sind lang ... Zwei Übernachtungen in Danzig. (A)

    2. Tag, Freitag, 26.06.2020: Danzig

    Citytour, Teil zwei. Eindrucksvoll: die Danziger Rechtstadt mit Zeughaus, Hohem Tor und pastellfarbenen Bürgerhäusern an der Langgasse. Keine Frage: Hier machten hanseatische Kaufleute im Mittelalter dicke Geschäfte. Ein Bollwerk des Glaubens mittendrin: die backsteinerne Marienkirche. Und die Danziger? Liberal, kreativ und bei Bedarf ganz schön aufmüpfig: Im Hafen kämpfte Werftarbeiter Lech Walesa für Freiheit und Menschenrechte und schrieb Weltgeschichte. Nachmittags können Sie abdampfen – vom alten Danziger Hafen an der Mottlau nach Hela auf dem "Kuhschwanz", der Putziger Nehrung. Badetasche nicht vergessen! Oder per Vorortbahn ins Jugendstil-Seebad Sopot (Zoppot) – hier macht am Wochenende Danzigs schicke junge Szene die Mole zur Partymeile. Die besten Adressen fürs Fischessen mit Meerblick kennt Ihr Scout. (F)

    3. Tag, Samstag, 27.06.2020: Danzig - Frombork

    Es geht ostwärts: Bei Buczyniec (Buchwalde) beginnt unsere einzigartige Bootsfahrt über die "rollenden Berge", weltweit ein Unikat: der Oberländische Kanal. Entspannung pur bei der Fahrt auf dem Kanal und über den Drausensee bis nach Elblag (Elbing). Wir schauen uns in der schick restaurierten Altstadt um. Dann liegt Salz in der Luft: Am Frischen Haff, fotogene Ostseelagune, stellte Domherr und Sternengucker Nikolaus Kopernikus in Frombork (Frauenburg) das Weltbild auf den Kopf. Vom Domhügel blicken wir zwar nicht in den Sternenhimmel, aber bei Fernsicht fast bis nach Kaliningrad (Königsberg). Zwei Übernachtungen in Frombork am Frischen Haff. (F/A)

    4. Tag, Sonntag, 28.06.2020: Frisches Haff

    Ein Tag am Meer: Räder beim Hotel leihen und auf gut markierten Wegen zu den schönen Sandstränden von Kadyny radeln? Oder per Fähre über das Frische Haff nach Krynica Morska (Kahlberg) fahren (ca. 15 EUR) und dort Wellen, Sand und Ostseestrand genießen? Wer mag, kann auch picknicken und sein Glück beim Bernsteinsuchen versuchen. (F/A)

    5. Tag, Montag, 29.06.2020: Frombork - Masuren

    Barocke Kirchenkunst in Heiligelinde (Swieta Lipka) – seit einem Marienwunder Pilgerziel. Auch für Musikfans übrigens: 4000 Orgelpfeifen bringen sogar Engel zum Tanzen. Bucklige Hügel, dunkle Wälder und schilfgrüne Seen – Masuren, ein weltverlorenes Naturparadies. Mittendrin: Unser Hotel in Mragowo (Sensburg), direkt am See. Drei Übernachtungen. (F)

    6. Tag, Dienstag, 30.06.2020: Masuren

    Wir schauen uns im hübschen Mikolajki um, das fast mediterran wirkt mit seinen vielen Eisdielen und Cafés. Frische masurische Seenluft gibt's dann bei der Bootsfahrt über Nikolaiker See und Beldahnsee reichlich, gute (Fisch-)Küche auf Wunsch mittags im Lokal in Ruciane Nida (Rudczanny). Wer Räucheraal oder gebratenen Zander gleich wieder abarbeiten will, folgt dem Scout auf einer kleinen Wanderung am Jablonsee entlang (Gehzeit ca. 2 Std., einfach). Inklusive Badepause natürlich! (F)

    7. Tag, Mittwoch, 01.07.2020: Masuren

    Wir fahren ins masurische Dorf Wojnowo (Eckertsdorf) zum romantischen Kloster der Altgläubigen. Dann starten wir zu Fuß (ca. 2,5 Std.) durch den Mazurski-Landschaftspark. Unser Weg führt uns am Muckersee entlang und vorbei an kleineren Moorseen, in denen Biber imposante Burgen bauen. Dann heißt es: Auf die Paddel, fertig, los! Wir steigen in Kanus, und starten zu unserer ausgedehnten Paddeltour auf der Krutynia. Hier holen wir uns Appetit auf Wurst, Schnaps und Gesang am Lagerfeuer. (F/A)

    8. Tag, Donnerstag, 02.07.2020: Masuren - Danzig

    Noch einmal polnische Landschaften satt. Zwischendurch Mittagspause am Marktplatz von Olsztyn (Allenstein) und später eine Festung aus 10 Millionen Backsteinen: die Marienburg (Malbork) – Machtzentrale der Ritter des Deutschen Ordens und eine der mächtigsten Burgen des Mittelalters. Abends in Danzig wird für uns in einem Lokal fürstlich aufgetischt. (F/A)

    9. Tag, Freitag, 03.07.2020: Abschied von Polen

    Vormittags noch Zeit für letzte Einkäufe ... Ihr Zug verlässt Danzig gegen 12 Uhr. Sie steigen in Posen (Poznan) um und erreichen Berlin um ca. 20 Uhr. (F)

    A: Abendessen F: Frühstück

    price ab 1159 € (ca. 1226 CHF) pro Person

    Im angegebenen Zeitraum bieten wir 2 Abreisetermine an.

    Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den angegebenen Abreisetermin. Bei anderen Terminen dieser Reise können sich Reiseverlauf und Hotels ändern.

    Ihre Hotels

    Änderungen vorbehalten
    Ort Nächte Hotel
    Danzig 2 Novotel Centrum***
    Frombork 2 Kopernik***
    Mragowo 3 Anek***
    Danzig 1 Novotel Centrum***
  • Marco Polo Live
    In Krutyn (Kruttinnen) steigen wir am 7. Tag in Kanus, um die kristallklare, ruhige Krutynia entlang zu paddeln. Langsam und gemächlich gleiten wir dahin, schauen den Bibern bei der Arbeit zu, begleitet vom Gezwitscher der Vögel. Später am Lagerfeuer beim Nationalgericht Bigos und bei Grillwurst können wir der Musik unserer polnischen Gastgeber lauschen oder einfach mitsingen: Der Schnaps Bärenfang hilft dabei!
    Marco Polo Live
  • Verfügbare Termine

    Nicht buchbare Termine einblenden

    Termine 2020 Info DZ * EZ * Flug ab
    25.06.–03.07. Noch Plätze frei.
    Die Mindestteilnehmerzahl ist aktuell erreicht.
    Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 10
    Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 25
    1199 (ca. 1269 CHF) 1438 (ca. 1522 CHF)
    23.07.–31.07. Dieser Termin ist nicht mehr buchbar 1199 (ca. 1269 CHF) 1438 (ca. 1522 CHF)
    27.08.–04.09. Noch Plätze frei.
    Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 10
    Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 25
    1159 (ca. 1226 CHF) 1388 (ca. 1469 CHF)

    * Ab-Preise pro Person in €

    Die Rechnung wird in Euro gestellt. Der angegebene Preis in Schweizer Franken ist ein Referenzpreis, der auf dem Wechselkurs der Europäischen Zentralbank vom 7.4.2020 basiert. Der tatsächlich zu bezahlende Preis in Schweizer Franken hängt vom jeweiligen Tageswechselkurs ab und von möglichen Bankgebühren der Kreditkartenherausgeberin, die im Zusammenhang mit dem Umtausch CHF/Euro entstehen können.

    Die Preise beruhen zum Teil auf Sonder- und Veranstaltertarifen der Fluggesellschaften, das Platzangebot ist begrenzt. Kerosinpreisänderungen vorbehalten.

    Es besteht ein Absagevorbehalt bei Nichterreichen der jeweiligen Mindestteilnehmerzahl bis zum 21. Tag vor Reisebeginn.

    Im Reisepreis enthalten

    • Bootsfahrten auf dem Oberländerkanal und auf den masurischen Seen
    • Bahnreise von Berlin nach Danzig und zurück in der 2. Klasse
    • Transfers, Ausflüge und Rundreise mit guten, landesüblichen Bussen
    • Unterbringung im Doppelzimmer in den genannten Hotels
    • Mahlzeiten wie im Tagesprogramm spezifiziert (F=Frühstück, A=Abendessen)
    • Eintritte (ca. 30 €)
    • Kanufahrt auf der Krutynia
    • Klimaneutral durch komplette CO2e-Kompensation
    • Reiseliteratur (ca. 13 €)
    • Deutsch sprechende Marco Polo Reiseleitung
    • Nicht enthaltene Extras: Weitere Eintritte und zusätzliche Ausflüge und Veranstaltungen, die als Gelegenheit, Möglichkeit oder Wunsch beschrieben sind.
  • Informationen zu den Einreisebestimmungen dieser Reise
    (Quelle: Marco Polo Reisen GmbH)
    Reisende mit nicht aufgeführten Nationalitäten/Staatsangehörigkeiten
    finden hier weitere Informationen.

    Reisepapiere und Impfungen 

     

     

    Personalausweis bzw. Identitätskarte ausreichend. Keine Impfungen vorgeschrieben.

    Einreisebestimmungen 

    Mit Inkrafttreten des Schengener Abkommens sind für die EU-Staaten und die EU-Bürger die Pass- und Zollkontrollen bei der Ein- und Ausreise entfallen.

    Im Moment werden jedoch an vielen Grenzen innerhalb des Schengenraums wieder Ausweiskontrollen durchgeführt. Die Situation ändert sich häufig, deswegen müssen Sie bei jeder grenzüberschreitenden Reise einen Personalausweis oder einen Reisepass mitführen. Das Ausweisdokument sollte noch mindestens 3 Monate über das Reiseende hinaus gültig sein.

    Für Reisegäste anderer Nationalität sowie für Kinder/Jugendliche gelten möglicherweise andere Bestimmungen. Wir bitten Sie, sich darüber ggf. bei Ihrem Reiseberater oder beim zuständigen Konsulat zu erkundigen.

    Pass- und Visums-Erfordernisse für diese Reise für Staatsangehörige anderer Nationen

    Als Reiseveranstalter sind wir gesetzlich dazu verpflichtet, alle Reisenden, unabhängig von deren Staatsangehörigkeit, vor Vertragsschluss über die sie betreffenden allgemeinen Pass- und Visumerfordernisse des jeweiligen Bestimmungslands, ggf. die ungefähren Fristen für die Erlangung von Visa, sowie gesundheitspolizeiliche Formalitäten zu unterrichten.

    Einreisebestimmungen für diese Reise – alle Nationalitäten
    (Quelle: Passolution GmbH)

  • Wenn Sie eine Reise aus dem Marco Polo-Angebot buchen, erhalten Sie von uns mit Ihrer Buchungsbestätigung auch aktuelle Informationen zu Ihrer Route. Für Ihre Reiseplanung haben wir einen Auszug daraus – die Hinweise zu Sicherheit und Gesundheit – hier für Sie zusammengestellt.

    Gesund & munter

    Das sollten Sie generell sein, wenn Sie eine Reise antreten. Wir empfehlen, sich rechtzeitig über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen zu informieren und ggf. auch ärztlichen Rat zu Thromboserisiken bei Langstreckenflügen und anderen Gesundheitsrisiken einzuholen. Allgemeine Informationen erhalten Sie insbesondere bei den Gesundheitsämtern, bei reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

    Sicher ist sicher 

    Als sinnvoll hat es sich erwiesen, Kopien der Ausweisdokumente sowie der Bahntickets und der Reservierungen auf die Reise mitzunehmen, und an einem anderen Ort als die Originale aufzubewahren. Dadurch können Ersatzdokumente vor Ort im Falle eines Diebstahls/Verlust leichter beschafft werden.

    Des Weiteren ist es sinnvoll, sich die entsprechenden Telefonnummern zu notieren, um im Verlustfall Kredit- oder Girokarten sowie Handy sperren lassen zu können.

    Hinweis zu den Sicherheitseinrichtungen in den Hotels 

    Wir möchten darauf hinweisen, dass aufgrund abweichender nationaler Normen die Brüstungshöhen von Treppen- und Balkongeländern in den meisten Hotels, die Sie auf Ihrer Reise besuchen werden, niedriger als 90 cm sind. Ebenso sind die Abstände der Zwischenräume teilweise sehr groß. Die Geländer entsprechen somit nicht dem deutschen Standard. In den Hotels sind Rauchmelder und Sprinkleranlagen nicht immer vorhanden.

    Sicherheitsgurte im Bus 

    Wir sind bei unseren Reisen mit technisch einwandfreien, gut gewarteten Bussen unterwegs. Diese entsprechen jedoch nicht immer dem Standard deutscher Reisebusse. Sicherheitsgurte sind nicht in allen Bussen oder nicht an allen Sitzplätzen vorhanden.