Marco Polo Reisen - Young Line Travel - Youngline

Für Traveller zwischen 20 und 35

Young Line Travel - Youngline

Österreich
Silvester in Innsbruck

Reise-Nr. ST 2117

zur Buchung

  • Wir kommen rauf auf den Berg und rein ins Party-Iglu: Silvester auf der Nordkette hoch über Innsbruck feiern
    Schnee-Tag am Berg: Schneeschuhwandern, Zipfelbob fahren und Lawinenkurs

    Auf dieser Silvesterreise erwartet uns echter Winter: Mit den Schneeschuhen Berggipfel rund um Innsbruck stürmen, ein Iglu bauen oder beim Lawinenkurs Outdoor-Know-how sammeln und im Anschluss mit dem Zipfelbob wieder ins Tal sausen. Wenn am Silvesterabend der Himmel über Innsbruck vom bunten Feuerwerk erleuchtet wird, haben wir die allerbesten Aussichtsplätze: Auf der 1900 Meter hohen Nordkette steigt unsere Silvesterparty - und nach dem Feuerwerk tanzen wir bis zum Morgengrauen im Eis-Iglu.

    price ab 999 € (ca. 1152 CHF) pro Person

    Im angegebenen Zeitraum bieten wir einen Abreisetermin an.

  • 1. Tag, Donnerstag, 28.12.2017: ANREISE NACH INNSBRUCK

    Im Tagesverlauf individuelle Anreise nach München. Von dort fahren wir mit dem Eurocity nach Innsbruck. Den Transfer vom Bahnhof zum Hotel organisieren wir in Eigenregie, schnell und günstig mit dem Taxi oder per Stadtbus. Abends treffen wir uns am Hotel mit Marco Polo Scout Franz - er führt uns zum Willkommensessen aus in seinen Geheimtipp. Bei zünftigen Tiroler Speisen stimmen wir uns im urigen Restaurant auf die kommenden Tage ein. (A)

    2. Tag, Freitag, 29.12.2017: INNSBRUCK
    Stadt zwischen Bergen

    Wir starten mit einem Spaziergang durch die historische Altstadt. Gemeinsam mit einem lokalen Stadtführer wandeln wir auf den Spuren großer Fürsten und barocker Herrscher. Zu Fuß geht’s vorbei an der Annasäule, der Schwarzmanderkirche und zum Goldenen Dachl, dem Wahrzeichen der Tiroler Landeshauptstadt. Am freien Nachmittag vielleicht auf einen Bummel über die prachtvolle Maria-Theresien-Straße oder auf einen dampfenden Glühwein auf den traditionellen Weihnachtsmarkt? Der hat hier bis nach Neujahr geöffnet, perfekt! Wer am Nachmittag noch mehr entdecken möchte, nutzt die Gelegenheit und unternimmt einen Ausflug in die bekannten Swarovski Kristallwelten. Der öffentliche Bus bringt uns in einer guten halben Stunde hin! Zurück in Innsbruck erkunden wir auf eigene Faust das Nachtleben - in der Studentenstadt mangelt es nicht an Bars und Clubs ...

    3. Tag, Samstag, 30.12.2017: INNSBRUCK
    Ein Tag im Schnee

    Marco Polo Live

    Der Berg ruft! Wir starten den Tag mit einer Schneeschuhwanderung in den Tiroler Bergen. Angekommen am Gipfel, belohnen uns die Aussicht sowie Scout Franz mit einer zünftigen Brotzeit für die Anstrengung. Dann haben wir die Qual der Wahl: Beim Iglubau-Workshop kommen wir ganz schön ins Schwitzen - hier ist viel Geschick und Teamgeist gefordert, um gemeinsam ein Häuschen aus Eis und Schnee zu bauen. Piepser und Sonde verwenden wir dagegen beim Lawinenkurs: Wir lernen die Basics der Lawinenkunde und wie man sich im Ernstfall richtig verhalten sollte. "Gemeinsam für mehr Sicherheit" lautet hier das Motto. Zum Abschluss des Tages wie in Kindertagen die Piste mit dem Zipfelbob unsicher machen? Auf die Plätze, fertig, los und wettfahren! Mit dem Rodel sausen wir nach einem erlebnisreichen Tag wieder Richtung Tal.

    Wer noch Energie übrig hat, holt sich von Scout Franz die besten Tipps für den Abend. Ein traditionelles Wirtshaus mit Tiroler Speck und Kasbrot wäre heute genau richtig.

    4. Tag, Sonntag, 31.12.2017: INNSBRUCK
    Bergsilvester

    Ausschlafen und relaxen ist heute angesagt! Nach dem actionreichen Vortag ist der Tag zunächst frei für eigene Entdeckungen. Die meisten packen die Badesachen und zuckeln mit der Straßenbahn durch aussichtsreiche Bergtäler ins Erlebnisbad "Stubay". Hier können wir in der Saunalandschaft relaxen und Kraft tanken. Die werden wir auch brauchen, denn für den Abend haben wir heiß umkämpfte Tickets für die Seilbahn in die Höhe! Wir verbringen unsere Silvesternacht auf dem Innsbrucker Hausberg – der Nordkette. Oben angekommen, bleibt uns bei dem einmaligen Aussicht auf das Lichtermeer von Innsbruck erst mal die Luft weg. Aber nicht nur der Ausblick ist außergewöhnlich - auf 1900 m steht eine riesige Iglu-Bar, in der heute unsere Silvesterparty steigt. Internationale DJs heizen hier so richtig ein, und wir stürzen uns ins Getümmel, bringen gemeinsam mit Locals und anderen Besuchern auf der Tanzfläche im Iglu buchstäblich das Eis zum Schmelzen. Um Mitternacht haben wir von hier oben die absoluten Logenplätze fürs Feuerwerk über Innsbruck - prosit Neujahr!

    5. Tag, Montag, 01.01.2018: RÜCKFAHRT VON INNSBRUCK

    Nach einer langen Nacht verabschieden wir uns am Vormittag von Marco Polo Scout Franz und fahren in Eingenregie zum Bahnhof. Auf der Zugfahrt nach München können wir unseren Schlaf nachholen, bevor wir von dort die weitere individuelle Heimreise antreten.

    A: Abendessen

    price ab 999 € (ca. 1152 CHF) pro Person

    Im angegebenen Zeitraum bieten wir einen Abreisetermin an.

    Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den angegebenen Abreisetermin. Bei anderen Terminen dieser Reise können sich Reiseverlauf und Hotels ändern.

    Hotels/Unterkünfte

    Ort Nächte Hotel/​Landeskategorie
    Innsbruck 4 Basic***
  • Verfügbare Termine

    Termine 2017 DZ * EZ *
    28.12.–01.01. Noch Plätze frei.
    Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 12
    Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 25
    999 (ca. 1152 CHF) 1338 (ca. 1543 CHF)

    * Ab-Preise pro Person in €

    Die Rechnung wird in Euro gestellt. Der angegebene Preis in Schweizer Franken ist ein Referenzpreis, der auf dem Wechselkurs der Europäischen Zentralbank vom 19.9.2017 basiert. Der tatsächlich zu bezahlende Preis in Schweizer Franken hängt vom jeweiligen Tageswechselkurs ab und von möglichen Bankgebühren der Kreditkartenherausgeberin, die im Zusammenhang mit dem Umtausch CHF/Euro entstehen können.

    Die Preise beruhen zum Teil auf Sonder- und Veranstaltertarifen der Fluggesellschaften, das Platzangebot ist begrenzt. Kerosinpreisänderungen vorbehalten.

    Es besteht ein Absagevorbehalt bei Nichterreichen der jeweiligen Mindestteilnehmerzahl bis zum 21. Tag vor Reisebeginn.

    IM REISEPREIS ENTHALTEN

    • Bahnreise von München nach Innsbruck und zurück in der 2. Klasse
    • Unterbringung im Doppelzimmer mit Dusche/Bad/WC im genannten Hotel
    • Mahlzeiten wie im Tagesprogramm spezifiziert (A = Abendessen)
    • Winteraktivitäten am 3. Tag
    • Seilbahnfahrt auf die Nordkette
    • Eintritt zur Silvesterparty im Iglu Cloud 9
    • Klimaneutrale Bus-/Bahnfahrten
    • Reiseliteratur (ca. 15 €)
    • Deutsch sprechende Marco Polo Reisebegleitung
    • Nicht enthaltene Extras: Frühstück, zusätzliche Ausflüge und Veranstaltungen, die als Gelegenheit, Möglichkeit oder Wunsch beschrieben sind; Transfers.
  • Wenn du eine Reise aus dem Marco Polo-Angebot buchst, erhältst du von uns mit deiner Buchungsbestätigung auch aktuelle Informationen zu deiner Route. Für deine Reiseplanung haben wir einen Auszug daraus – die Hinweise zu Sicherheit und Gesundheit – hier für dich zusammengestellt.

  • Wenn du eine Reise aus dem Marco Polo-Angebot buchst, erhältst du von uns mit deiner Buchungsbestätigung auch aktuelle Informationen zu deiner Route. Für deine Reiseplanung haben wir einen Auszug daraus – die Hinweise zu Sicherheit und Gesundheit – hier für dich zusammengestellt.

    Gesund & munter

    Das solltest du generell sein, wenn du eine Reise antrittst. Wir empfehlen, sich rechtzeitig über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen zu informieren und ggf. auch ärztlichen Rat zu Thromboserisiken bei Langstreckenflügen und anderen Gesundheitsrisiken einzuholen. Allgemeine Informationen erhältst du insbesondere bei den Gesundheitsämtern, bei reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

-