Marco Polo Reisen - Young Line Travel - Youngline

Für Traveller
zwischen
20 und 35

Young Line Travel - Youngline

Irland
Silvester in Dublin

Reise-Nr. ST 1215

zur Buchung

  • Irisches Silvester feiern und Dublin und Umgebung fünf Tage lang entdecken!
    Gemeinsames Silvesterdinner am Fluss Liffey
    Ausflug in die Wicklow Mountains inklusive

    Raus aus dem grauen Dezemberalltag und rein ins bunte Leben in der irischen Hauptstadt: mittelalterliche Gassen, romantische Parks, fröhlich-farbige Haustüren und jede Menge Pubs - Dublin has it all! In den märchenhaften Wicklow Mountains sind wir Kobolden und Elfen auf der Spur, in der Teeling Whiskey Distillery kosten wir auf Wunsch den Spirit of Dublin. Nach unserem schicken Silvesterdinner geht's ins Kneipenviertel Temple Bar: feiern und abtanzen mit den Dublinern!

    price ab 999 € (ca. 1128 CHF) pro Person (ggf. zuzüglich Flugzuschlag)

    Im angegebenen Zeitraum bieten wir einen Abreisetermin an.

    Weitere wichtige Informationen
    Sie finden das Formblatt zur vorvertraglichen Unterrichtung über Ihre Rechte bei einer Pauschalreise, unsere Allgemeinen Reisebedingungen, Hinweise zum Datenschutz, Barrierefreiheit und Rücktrittsversicherungen und weitere wichtige Informationen in der Rubrik Kataloge und Beratung .
  • 1. Tag, Samstag, 29.12.2018: Flug nach Dublin

    Im Laufe des Tages, je nach gebuchtem Flug, Anreise nach Dublin. Transfer zum Hotel in Eigenregie. Am schnellsten geht´s per Taxi oder mit dem Airlink-Bus. Frühankommer ziehen los und verschaffen sich auf eigene Faust schon einen Eindruck von der irischen Hauptstadt. Durch mittelalterliche Gassen schlendern und sich abends in einem Pub mit einem Irish Coffee aufwärmen? Gelungener Einstieg!

    2. Tag, Sonntag, 30.12.2018: Dublin
    Zwischen Mittelalter und Moderne

    Fit nach einem typischen Irish Breakfast! Wir starten mit Marco Polo Scout Evan zur City-Tour: Zu Fuß geht's vorbei am St. Stephens Green, dem Lieblingspark der Dubliner, zur Statue der viel besungenen Molly Malone. Die inoffizielle Dublin-Hymne werden wir in den nächsten Tagen sicher noch live in den Pubs hören ... Dann vorbei an der beeindruckenden Fassade der Hochschule Trinity College zum River Liffey - Smartphone bereit? Denn die Ha'penny Bridge - Wahrzeichen Dublins - liegt direkt vor uns. Danach noch zur St. Patricks Cathedral° und zum Abschluss des Tages die Gelegenheit nutzen, um uns in der Teeling Whiskey Distillery beim Tasting durch die verschiedenen Sorten zu probieren? Wer mag zieht, abends mit Scout Evan noch durch die Pubs an der Stephen Street. (F)

    3. Tag, Montag, 31.12.2018: Wicklow Mountains
    Keltische Mythen

    Die Stadt lassen wir heute hinter uns, es geht aufs Land: Die Wicklow Mountains rufen. Auf dem Weg zur Klosterruine von Glendalough° erwartet uns ein einzigartiger Blick über Bergseen und Hochmoore. Mystisch ragen das keltische St. Kevin's Cross und der Rundturm in die Höhe - und immer schön aufgepasst: "Vielleicht haben wir ja Glück und sehen ein paar Kobolde zwischen den Bäumen springen", lacht Evan. Bei einer Wanderung am See entlang erzählt uns Evan mehr von der bewegten Geschichte des Heiligen Kevin und seiner Klostersiedlung. Am späten Nachmittag sind wir zurück im Hotel, pünktlich für den Start in die Silvesternacht! Mit Scout Evan geht's später in ein trendiges Restaurant am Fluss - hier stoßen wir beim leckeren Dinner auf das neue Jahr an. Und dann? Auf Wunsch zum Abfeiern ins Kneipenviertel Temple Bar ... (F/A)

    4. Tag, Dienstag, 01.01.2019: Dublin
    Freizeit oder Howth

    Vergangene Nacht ist es sicher spät geworden - macht nix: Ausschlafen und Freizeit sind heute angesagt.

    Marco Polo Live

    Cliffwalk Wer nachmittags fit und neugierig ist, begleitet Evan auf einen Ausflug (29 € inkl. Snack) mit dem Zug zur Halbinsel Howth. Schmucke Häuschen, ein geschäftiger Hafen, grüne Hügel und glitzerndes Meer - Irland wie im Bilderbuch. Auf einer Wanderung an den Steilklippen entlang gelangen wir zum fotogenen Baily Lighthouse und lassen uns die salzige Meeresbrise um die Nase wehen. Nach dem anstrengenden Cliffwalk machen wir's wie die Locals: Fish 'n' Chips auf der Kaimauer.

    Abends zurück in Dublin. (F)

    5. Tag, Mittwoch, 02.01.2019: Rückflug von Dublin

    Freizeit bis zum Transfer in Eigenregie Richtung Flughafen. Zum Shoppen auf die beliebte Grafton Street? Oder lieber im Guinness Storehouse dem Ursprung des weltbekannten Bieres auf die Spur kommen? Im Laufe des Tages, je nach gebuchtem Flug, Rückreise. (F)

    ° Die Eintrittsgelder der gekennzeichneten Besichtigungspunkte und Aktivitäten in Höhe von ca. 20 € sind nicht im Reisepreis enthalten.

    F: Frühstück A: Abendessen

    price ab 999 € (ca. 1128 CHF) pro Person (ggf. zuzüglich Flugzuschlag)

    Im angegebenen Zeitraum bieten wir einen Abreisetermin an.

    Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den angegebenen Abreisetermin. Bei anderen Terminen dieser Reise können sich Reiseverlauf und Hotels ändern.

    Hotels/Unterkünfte

    Änderungen vorbehalten
    Ort Nächte Hotel
    Dublin 4 Uppercross House***
  • Verfügbare Termine

    Termine 2018 DZ * EZ *
    29.12.–02.01. Noch Plätze frei.
    Die Mindestteilnehmerzahl ist aktuell erreicht.
    Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung: 11
    Höchstteilnehmerzahl bei Durchführung: 25
    999 (ca. 1128 CHF) 1168 (ca. 1318 CHF)

    * Ab-Preise pro Person in €

    Die Rechnung wird in Euro gestellt. Der angegebene Preis in Schweizer Franken ist ein Referenzpreis, der auf dem Wechselkurs der Europäischen Zentralbank vom 5.9.2018 basiert. Der tatsächlich zu bezahlende Preis in Schweizer Franken hängt vom jeweiligen Tageswechselkurs ab und von möglichen Bankgebühren der Kreditkartenherausgeberin, die im Zusammenhang mit dem Umtausch CHF/Euro entstehen können.

    Die Preise beruhen zum Teil auf Sonder- und Veranstaltertarifen der Fluggesellschaften, das Platzangebot ist begrenzt. Kerosinpreisänderungen vorbehalten.

    Es besteht ein Absagevorbehalt bei Nichterreichen der jeweiligen Mindestteilnehmerzahl bis zum 21. Tag vor Reisebeginn.

    Im Reisepreis enthalten

    • Linienflug (Economy) mit Aer Lingus z.B. von Frankfurt oder München nach Dublin und zurück sowie Flug- und Sicherheitsgebühren (ca. 100 €); bei diesen und weiteren verfügbaren Flugverbindungen Aufpreis möglich
    • Sitzplatzreservierung (nur bei Flug mit Lufthansa und Swiss)
    • Ausflüge mit guten, landesüblichen Bussen und öffentlichen Verkehrsmitteln
    • Unterbringung im Doppelzimmer mit Dusche/Bad/WC im genannten Hotel
    • Mahlzeiten wie im Tagesprogramm spezifiziert (F = Frühstück, A = Abendessen)
    • Klimaneutrale Bus-/Bahnfahrten
    • Reiseliteratur (ca. 15 €)
    • Deutsch sprechende Marco Polo Reisebegleitung
    • Nicht enthaltene Extras: Eintritte (ca. 20 €) und zusätzliche Ausflüge und Veranstaltungen, die als Gelegenheit, Möglichkeit oder Wunsch beschrieben sind (Whiskey-Tasting ca. 15 €); Transfers.
  • Pass- und Visums-Erfordernisse für diese Reise

    Als Reiseveranstalter sind wir gesetzlich dazu verpflichtet, alle Reisenden, unabhängig von deren Staatsangehörigkeit, vor Vertragsschluss über die sie betreffenden allgemeinen Pass- und Visumerfordernisse des jeweiligen Bestimmungslands, ggf. die ungefähren Fristen für die Erlangung von Visa, sowie gesundheitspolizeiliche Formalitäten zu unterrichten.

    Einreisebestimmungen für diese Reise – alle Nationalitäten
    (Quelle: Passolution GmbH)

  • Wenn du eine Reise aus dem Marco Polo-Angebot buchst, erhältst du von uns mit deiner Buchungsbestätigung auch aktuelle Informationen zu deiner Route. Für deine Reiseplanung haben wir einen Auszug daraus – die Hinweise zu Sicherheit und Gesundheit – hier für dich zusammengestellt.

    Gesund & munter

    Das solltest du generell sein, wenn du eine Reise antrittst. Wir empfehlen, sich rechtzeitig über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen zu informieren und ggf. auch ärztlichen Rat zu Thromboserisiken bei Langstreckenflügen und anderen Gesundheitsrisiken einzuholen. Allgemeine Informationen erhältst du insbesondere bei den Gesundheitsämtern, bei reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

    Hauptgepäck 

    Als Hauptgepäck ist ein strapazierfähiger Rollkoffer ausreichend, ein Trekkingrucksack ist nicht zwingend notwendig.