Individuell reisen ohne Gruppe

TibetUnterwegs auf dem Dach der Welt

Reise-Nr. St 5580S
Die Idee dieser Reise: Lernen Sie die Highlights Tibets kennen und erfüllen Sie sich den Traum vom Blick auf den Mt. Everest.... Mehr anzeigen
Individuell reisen ohne Gruppe

TibetUnterwegs auf dem Dach der Welt

Reise-Nr. St 5580S
Die Idee dieser Reise: Lernen Sie die Highlights Tibets kennen und erfüllen Sie sich den Traum vom Blick auf den Mt. Everest.... Mehr anzeigen

Reisedauer

15 Tage

inkl. Flug

Preis

ab 4249

pro Person (ggf. zzgl. Flugzuschlag)

Select...
Individuell reisen ohne Gruppe
Tibet
Unterwegs auf dem Dach der Welt
Reise-Nr. St 5580S

Reisedauer: 15 Tage inkl. Flug

Preis: ab 4249 p.P. (ggf. zzgl. Flugzuschlag)

OrtNächteHotel
Chengdu2Anyue Yuanshe ***
Lhasa3Yabshi Phunkhang Heritage ****
Tsedang1Qiangqu Garden ***
Gyantse1Yeti ***
Sakya1Yuanfu **(*)
New Tingri1Qomolangma *(*)
Shigatse2Tashi Choeta ***(*)
Lhasa1Yabshi Phunkhang Heritage ****
Die Idee dieser Reise: Lernen Sie die Highlights Tibets kennen und erfüllen Sie sich den Traum vom Blick auf den Mt. Everest. Keine Angst vor der Höhe: Auf der vorgeschlagenen Route unserer Länderexpertin können Sie sich sanft akklimatisieren.

Highlights

  • Im Privatwagen mit Fahrer und Guide unterwegs auf dem Dach der Welt
  • Abreise täglich möglich, Durchführungsgarantie
  • Übernachtung wahlweise in Standard- oder Premium-Hotels
Marco Polo Live
Am 5. Tag im Kloster Sera: unzählige Schriften und Gebetsfahnen. Alle von den Mönchen selbst hergestellt. Ein Mönch zeigt Ihnen, wie die geschnitzte Druckvorlage auf das schwarze Stempelkissen zu pressen ist, dann druckt er das heilige Muster geschickt auf ein kleines Stück Stoff. Und noch eines, und noch eines, und noch eines. Um bei den vielen Seiten nicht den Überblick zu verlieren, murmeln die Mönche immer die aktuelle Anzahl der gedruckten Seiten mit.

Route im Detail

1. Tag, Mittwoch, 20.10.2021

Anreise
Nachmittags Flug mit Air China von Frankfurt nach Chengdu (Flugdauer ca. 10 Std.) bzw. ggf. über Beijing (Flugdauer ca. 14 Std.).

2. Tag, Donnerstag, 21.10.2021

Chengdu
Ankunft am Morgen. Ihr Fahrer und Privatwagen erwarten Sie am Flughafen in Chengdu. Zum Auftakt besuchen Sie das Jinli-Viertel und den Qingyang-Gong-Tempel.

3. Tag, Freitag, 22.10.2021

Chengdu
Ein ganzer Tag in Chengdu. Ihr Scout zeigt Ihnen heute das Dujiang-Yan-Bewässerungssystem und die Panda-Forschungsstation - Sie werden die schwarz-weißen Riesen sofort in Ihr Herz schließen.

4. Tag, Samstag, 23.10.2021

Chengdu - Lhasa
Aufbruch nach Tibet: Vorbei an den Siebentausendern Osttibets geht's per Flugzeug nach Lhasa (3650 m). Zeit, um sich weiter an die Höhenluft in der tibetischen Hauptstadt zu gewöhnen, und für erste eigene Entdeckungen.
Extratour
Ausblick auf den Potala: Ergänzen Sie Ihren Aufenthalt in Lhasa um einen anderen Blickwinkel auf das erhabene Gebäude - vom Palubuk-Tempel aus. Der kleine Tempel wurde auf dem Hügel Chakpori in den Fels gehauen und ist ein besonders schöner Fotospot - und fast noch ein Geheimtipp! / zusätzlich ca. 10 € p. P.

5. Tag, Sonntag, 24.10.2021

Lhasa
Morgens zum Kloster Drepung, einst größte Klosterstadt in Tibet, und zum ehemaligen Staatsorakel im Kloster Nechung. Am Nachmittag ein Abstecher in die Klosterstadt Sera. Anschließend zeigt Ihnen Ihr Scout in Norbulingka, dem "Juwelenpark", den Sommerpalast des Dalai Lama.

6. Tag, Montag, 25.10.2021

Lhasa
Erhaben thront der Potala auf seinem Felsen über der Stadt. Nach der Besichtigung des historischen Hochbaus betritt Ihr Scout mit Ihnen den Pilgerweg Barkhor: Hier trifft sich Tibet, und Sie schreiten mit dem Pilgerstrom zum Jokhang.
Extratour
Heiliger See Nam-Tso: Wie ein Meer erstreckt er sich bis zum Horizont und scheint dort mit dem Blau des Himmels zu verschmelzen. Machen Sie einen zweitägigen Ausflug und genießen Sie die Erhabenheit und Stille des Sees. / 1 Nacht ab 260 € p. P.

7. Tag, Dienstag, 26.10.2021

Lhasa - Tsedang
Fahrt entlang des Tsangpo nach Samye. Sie besichtigen unterwegs das Samye-Kloster, die älteste buddhistische Klosteranlage Tibets. Ihr Tagesziel ist Tsedang (3500 m).

8. Tag, Mittwoch, 27.10.2021

Tsedang - Gyantse
Durch das Yarlung-Tal zur spektakulär gelegenen Festung Yumbhu-Lhakhang und anschließend zum Kloster Trandruk. Wieder am Tsangpo entlang und hinauf ins Hochgebirge. Über die Pässe Kampa-La (5070 m) und Karo-La (5090 m), vorbei am Yamdrok-See, nach Gyantse (4020 m).

9. Tag, Donnerstag, 28.10.2021

Gyantse - Sakya
Heute stehen auf Ihrem Programm der Besuch des Klosters Palkhor Chöde und des Kumbum-Chörten. Wer die Treppen hinaufsteigt, soll sich bereits Schritt für Schritt auf dem Weg der Erleuchtung befinden. Auf der Weiterfahrt nach Sakya ein kurzer Abstecher zum Kloster Shalu mit seinen Mandala-Darstellungen.

10. Tag, Freitag, 29.10.2021

Sakya - Tingri
Weiter nach Tingri, unterwegs besichtigen Sie mit Ihrem Scout die Klosteranlage Sakya, die mit ihren Ausmaßen noch heute von der einstigen Bedeutung des Buddhismus zeugt. Mischen Sie sich doch unter die Pilger und zünden Sie selbst eine Butterlampe an!

11. Tag, Samstag, 30.10.2021

Tingri - Shigatse
Heute heißt es vor Sonnenaufgang aufstehen: Schließlich möchten Sie ja den Berg aller Berge, den Mt. Everest, in seiner vollen Pracht (möglichst) zum Sonnenaufgang erleben! Danach noch Zeit zum Staunen und um den Blick auf den höchsten Berg der Welt zu genießen, bevor Sie gegen Mittag weiter nach Shigatse fahren. (F)
Extratour
Lust auf mehr Mt. Everest? Dann übernachten Sie am Kloster Rombuk nahe des Basecamps statt in Tingri. Die Unterkunft ist sehr einfach, der Ort dafür umso spektakulärer, und Sie haben abends und frühmorgens die Chance, den Riesen ganz für sich allein zu erwischen und abzulichten. / zusätzlich ab 90 € p. P.

12. Tag, Sonntag, 31.10.2021

Shigatse
Das beeindruckende und weitläufige Kloster Tashilhunpo, einst Sitz des Panchen Lama, zweitwichtigster Lama nach dem Dalai Lama und Inkarnation eines Buddhas, steht heute auf dem Programm. Nachmittags Zeit, um Shigatse zu erkunden.

13. Tag, Montag, 01.11.2021

Shigatse - Lhasa
Auf der sogenannten Mittleren Route steuern Sie heute im Laufe des Vormittags wieder Lhasa an, wo Ihre Reise begann. Nachmittags Freizeit.

14. Tag, Dienstag, 02.11.2021

Abreise
Heute heißt es Abschied nehmen vom Dach der Welt. Transfer zum Flughafen und (je nach Abreisetag) Flug mit Air China über Chengdu und ggf. Beijing zurück nach Frankfurt (Flugdauer ca. 19 Std.).
Extratour
Tibetbahn: Zur Rückreise bietet sich auch die Tibetbahn an. Kein Luxuszug, aber eine angenehme Art, das Dach der Welt geruhsamer und in mehreren Tagesetappen zu verlassen. Teilstrecke bis Xining mit einer Übernachtung oder bis nach Beijing mit zwei Übernachtungen möglich. Die Fahrt von oben nach unten ist übrigens deutlich erholsamer als umgekehrt! / 1 Nacht ab 460 € p. P.

15. Tag, Mittwoch, 03.11.2021

Ankunft
Ankunft am Morgen. Individuelle Heimreise.

F: Frühstück

Hotels / Unterkünfte

Hotelkategorie

Bei dieser Reise können Sie die Qualität des Hotelangebots an Ihre persönlichen Wünsche anpassen.

Ihre gewählte Hotelkategorie:
Standard
OrtNächteHotel
Chengdu2Anyue Yuanshe ***
Lhasa3Yabshi Phunkhang Heritage ****
Tsedang1Qiangqu Garden ***
Gyantse1Yeti ***
Sakya1Yuanfu **(*)
New Tingri1Qomolangma *(*)
Shigatse2Tashi Choeta ***(*)
Lhasa1Yabshi Phunkhang Heritage ****

Änderungen vorbehalten. Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den angegebenen Abreisetermin. Bei anderen Terminen dieser Reise können sich Reiseverlauf und Hotels ändern.

Preise & Termine

Oktober 2021
ab 4249 €
TerminDZ in €*EZ in €*Flug
20.10.-03.11.42494848
22.10.-05.11.42494848
23.10.-06.11.42494848
24.10.-07.11.42494848
25.10.-08.11.42494848
26.10.-09.11.42494848
27.10.-10.11.42494848
29.10.-12.11.42494848
30.10.-13.11.42494848
31.10.-14.11.42494848
Mögliche Abflughäfen**

Basel, Berlin, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Friedrichshafen, Genf, Graz, Hamburg, Hannover, Innsbruck, Leipzig, Linz, Luxemburg, München, Münster, Nürnberg, Salzburg, Stuttgart, Wien, Zürich

* Ab-Preise pro Person in € Bei Flugreisen beruhen die Preise zum Teil auf Sonder- und Veranstaltertarifen der Fluggesellschaften, das Platzangebot ist begrenzt. Kerosinpreisänderungen vorbehalten. Es besteht ein Absagevorbehalt bei Nichterreichen der jeweiligen Mindestteilnehmerzahl bis zum 21. Tag vor Reisebeginn.

** Je nach gewähltem Reisetermin können die Abflughäfen variieren.

Im Reisepreis enthalten
  • Bahnreise zum/vom Abflugsort in der 2. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich
  • Linienflug mit Air China (Economy, Tarifklasse K) von Frankfurt nach Chengdu und zurück von Lhasa, nach Verfügbarkeit
  • Inlandsflug (Economy) mit Air China von Chengdu nach Lhasa
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 115 €)
  • Transfers, Ausflüge und Rundreise mit guten, landesüblichen, eigenen Fahrzeugen
  • Unterbringung im Doppelzimmer in den genannten Hotels
  • 13 x Frühstück
  • Eintritte (ca. 261 €)
  • Beantragung der Einreisegenehmigung für Tibet inkl. Gebühren
  • Reiseliteratur (ca. 25 €)
  • Wechselnde örtliche, Englisch sprechende Reisebegleitung (Aufpreis für Deutsch sprechende Reiseleitung auf Anfrage)
Klimaneutral reisen mit Marco Polo

Die Reise wird durch CO2e-Kompensation klimaneutral gestellt.

Ausrüstung

Sicherheit | Gesundheit | Einreise

Ihre Reise im Überblick
Kontinent
Land
Region
Interkontinental