YOUNG LINE TRAVEL ab 35

Sri LankaInselträume am Indischen Ozean

Reise-Nr. St 4650
... Mehr anzeigen
YOUNG LINE TRAVEL ab 35

Sri LankaInselträume am Indischen Ozean

Reise-Nr. St 4650
... Mehr anzeigen

Reisedauer

15 Tage

inkl. Flug

Preis

ab 2999

pro Person (ggf. zzgl. Flugzuschlag)

Select...
YOUNG LINE TRAVEL ab 35
Sri Lanka
Inselträume am Indischen Ozean
Reise-Nr. St 4650

Reisedauer: 15 Tage inkl. Flug

Preis: ab 2999 p.P. (ggf. zzgl. Flugzuschlag)

Die Rundreise mit YOUNG LINE für Traveller ab 35 durch Sri Lanka führt dich von Colombo und den Wilpattu-Nationalpark nach Anuradhapura, zum Gal Oya-Nationalpark und weiter über Kandy und Bandarawela nach Galle und Bentota.
OrtNächteHotel
Negombo2Goldi Sands ****
Anuradhapura1The Rajarata ****
Sigiriya2The EKHO ****
Gal-Oya-Park1Wild Glamping Gal Oya -
Kandy2Thilanka ****
Bandarawela2Bandarawela **
Beruwela3The Palms ****

Highlights

  • Für Traveller ab 35
  • An fünfzehn Tagen die Highlights Sri Lankas entdecken: Safari zu Wasser und zu Land, geheimnisvolle Festungen und beeindruckende Landschaften
  • Perfekter Mix aus Kultur, Natur und Badespaß
  • Zugfahrt vorbei an endlosen Teefeldern von Kandy nach Bandarawela
  • Auf Bootsafari im Gal-Oya-Nationalpark den Elefanten ganz nah
Marco Polo Live
10. Tag – Von grün zu bunt,
wir kochen gesund: Angekommen in Bandarawela begleitet uns ein Koch über den Bandarawela-Gemüsemarkt und zeigt uns, wie wir im exotischen Veggie-Dschungel zielsicher die besten Stücke auswählen. Zurück in der Hotelküche wird gemeinsam geschält, geschnippelt, gegart ... und genossen.

Saison

Bitte wählen Sie Ihre bevorzugte Saison

Saison 2025
4 Termine
Saison 2026
5 Termine
Terminvorschau

Anreiseart

Fluganreise

Route im Detail

Die Rundreise mit YOUNG LINE für Traveller ab 35 durch Sri Lanka führt dich von Colombo und den Wilpattu-Nationalpark nach Anuradhapura, zum Gal Oya-Nationalpark und weiter über Kandy und Bandarawela nach Galle und Bentota.

1. Tag, Montag, 10.03.2025

Flug nach Sri Lanka
Nachmittags Flug mit Qatar Airways nach Doha (Flugdauer ca. 5,5 Std.). Alternativ ebenfalls nachmittags Flug mit Emirates nach Dubai (Flugdauer ca. 6 Std.). Ankunft jeweils am späten Abend (Ortszeit) und nach einer Umsteigezeit von ca. zwei Stunden Weiterflug nach Colombo (Flugdauer ca. 5 Std.).

2. Tag, Dienstag, 11.03.2025 : Negombo

Meeresbrise!
Ankunft morgens und schon geht's mit Marco Polo Scout Dilan in Richtung unseres komfortablen Resorts direkt am Indischen Ozean - ein perfekter Einstieg, und der Jetlag ist schnell vergessen!

3. Tag, Mittwoch, 12.03.2025 : Negombo

Stadt, Land, Lagune
Falls es doch ein Jetlag wird, morgens einfach ausschlafen. Wir starten erst nachmittags zur Erkundung von Negombo: Kirche trifft Tempel, Fischerei trifft Strandleben, Kanal trifft Lagune ... Wir sind erst mittendrin im Trubel, dann obendrauf auf dem Wasser. Bei einer Bootstour am Holländischen Kanal und der Lagune entlang bekommen wir eine Vorstellung vom Alltag der Locals. Und beim Welcome-Dinner mit Lagunenblick den ersten Geschmack der lokalen Küche: Curry, Meeresfrüchte, Lassi, Dosa und, und, und ... (F/A)

4. Tag, Donnerstag, 13.03.2025 : Negombo – Anuradhapura

Wildlife live
Vor uns liegt ein tierisch guter Tag, ab in den Wilpattu-Nationalpark! Die kurzweilige Fahrt nutzen wir, um uns aufs Wildtier-Bingo vorzubereiten: Wer sieht nachmittags bei der Jeepsafari zuerst Elefant, Wasserbüffel, Krokodil, Schlange, Affe, Leopard und Co.? Glücksspeicher voll, Handyakku leer geht's danach weiter nach Anuradhapura – der Hotelpool wartet schon ... (F)

5. Tag, Freitag, 14.03.2025 : Anuradhapura – Sigiriya

Tempelradtour und Buddha XXL
Für die unzähligen Tempel, Stupas und Buddhas der heiligen Stadt reichen unsere zwei Füße nicht – wir schwingen uns heute auf den Fahrradsattel und strampeln durch die antiken Tempelanlagen von Anuradhapura. Die anschließende Busfahrt haben wir uns verdient: Beine hoch und Roadmovie vor dem Fenster genießen! Für die 14 m hohe Lord-Buddha-Statue in Avukana steigen wir natürlich zwischendurch aus. Weiter nach Sigiriya und für den Rest des Tages Freestyle. (F)

6. Tag, Samstag, 15.03.2025 : Sigiriya

Wolkenmädchen, Höhlentempel
Heute geht's sehr früh aus den Federn ... unser Scout ist felsenfestungsüberzeugt, dass es sich lohnt. Und wie! Nachdem wir den Löwenfelsen erklommen haben, strahlen Ausblick, Wolkenmädchen und unsere Gesichter im Sonnenaufgang um die Wette. Zurück im Hotel, belohnen wir uns mit Frühstück und Freizeit, bevor wir nachmittags in den Sonnenuntergang kraxeln: Die Höhlentempel von Dambulla sind mit fünf Höhlen und über 150 Buddhas in allen Größen, Formen und Farben Highlight und Heiligtum Sri Lankas. Und zum Tagesabschluss? Auf dem Dambulla-Markt gibt's nichts, was es nicht gibt: Farb- und duftberauscht holen wir uns hier Appetit fürs Dinner, Tipps von Dilan inklusive. (F)

7. Tag, Sonntag, 16.03.2025 : Sigiriya – Gal-Oya-Nationalpark

Dorfvisite, Tempellunch, Bootssafari
Noch mal früh raus, die Abenteuer rufen! Erst durch die wilde Landschaft des Maduru-Oya-Nationalparks mit einem Stopp am Rande des Dorfes Maha Oya. Auf einem Hügel lebt und meditiert hier ein einziger Mönch in einem alten Tempel, den wir kurz besuchen. Apropos local heros: Das Curry mit Reis im Bananenblatt wird uns von einer einheimischen Familie zubereitet – so lecker, so nachhaltig! Auf der Weiterfahrt nach Gal Oya steigt die Spannung ... schnell im Hotel einchecken, und dann geht's auf Bootssafari: Die schwimmenden Elefanten im Gal-Oya-Nationalpark sind absoluter Geheimtipp und auch für Sri Lanka einzigartig: Dickhäuter mit Gänsehautgarantie! (F/M/A)

8. Tag, Montag, 17.03.2025 : Gal-Oya-Nationalpark – Kandy

Organic Farming
So geht Glamping! Guten Morgen und noch vorm Frühstück eine Dusche im Open-Air-Badezimmer? Auf jeden Fall fit und frisch für unseren Erkundungshike rund ums Camp! Dabei bekommen wir spannende Einblicke in die nachhaltige Landwirtschaft vor Ort, vom Leben der Bauern bis zu ökologischen Anbautechniken. Mit so viel neuem Gesprächsstoff vergeht die Weiterfahrt nach Kandy wie im Flug. (F)

9. Tag, Dienstag, 18.03.2025 : Kandy

Magic City und Sacred Tooth
Aufwachen im verborgenen Königreich in den Bergen. Kandy: Pilgermagnet, multiethnisch, multireligiös und multikulturell. Scout Dilan lotst uns multitasking über Märkte und Basare bis zum berühmten heiligen Zahn: Pünktlich zur Puja-Zeremonie besuchen wir den Tempel mit seinem Schrein, der einen Eckzahn Buddhas birgt – das größte Heiligtum im Land der Heiligtümer. Anschließend suchen wir uns per Tuk-Tuk die schönsten Fotomotive rund um das zentrale Wasserreservoir, in dem sich das Grün der Hügel und die Palastgebäude spiegeln. (F)

10. Tag, Mittwoch, 19.03.2025 : Kandy – Bandarawela

Tea-Tasting und Sensationszug
Morgens heißt es abfahren und Tee trinken: In Nuwara Eliya dürfen wir in einer Teefabrik in die Beutel gucken, etwas über die Herstellung erfahren und natürlich auch hineinschmecken in Ceylon-, Grün- und Ingwertee. Weiter zum Bahnhof Nanu Oya und ab in die Bahn nach Bandarawela. Wenn hier nicht der Weg das Ziel ist, wo dann?! Spektakulär schlängelt sich unser Zug durch den Nebelwald, vor den Fenstern Wasserfälle, Gebirgsmassive, Schluchten, Plantagen ... Gäbe es einen Oscar für Railmovies, würde diese Strecke mehrfach absahnen! (F/A)

11. Tag, Donnerstag, 20.03.2025 : Bandarawela

Highlight-Hopping
Und weiter im Spektakel: Wir wandern knapp neun Kilometer auf der 16. Etappe des berühmten Pekoe Trails. Startpunkt ist kein geringerer als die Nine Arches Bridge, so fotogen wie legendär. Dann geht's rund drei Stunden durch die fifty shades of green der Bergwälder und Teefelder rund um Ella. (F)

12. Tag, Freitag, 21.03.2025 : Bandarawela - Bentota

Holland in Asien
Heute geht's zur Südwestküste in den Strandort Bentota. Unterwegs ein Bummel durch die Gassen des Kolonialstädtchens Galle mit Cafés und geschmackvollen Boutiquen. Dann baden, relaxen, im Travellercafé die neuesten Abenteuer posten. Eine spannende, abwechslungsreiche Reise neigt sich langsam dem Ende zu ... (F)

13. Tag, Samstag, 22.03.2025 : Bentota

Freizeit, Freiheit, Meer
Die nächsten beiden Tage gehören uns, und alle machen, was ihnen gefällt. Dilan verrät, was geht – und das ist viel! Traumstrand, Flusssafari, Schildkrötenstation, Ayurvedamassage und, und, und ... Bis wir uns abends zum Abschiedsessen am Bentota River treffen und mit Blick auf den Fluss auf unsere Abenteuer anstoßen. Prost – Palavaenai haetauva! (F/A)

14. Tag, Sonntag, 23.03.2025 : Bentota – Colombo

Highway nach Norden
Zwischen Hotel-Check-out und Flughafen-Check-in lassen wir uns einen Zwischenstopp in Colombo nicht entgehen! Wolkenkratzer und Kolonialerbe, Tempel und Moscheen, Szenecafés und Garküchen ... vielfältig und bunt, charmant und cool. Das perfekte Setting für unsere letzte Erkundungsrunde mit Dilan, bevor es zum Flughafen geht. (F)

15. Tag, Montag, 24.03.2025

Rückflug nach Europa
Nachts Flug mit Qatar Airways nach Doha (Flugdauer ca. 5 Std.), alternativ mit Emirates nach Dubai (Flugdauer ca. 4,5 Std.). Qatar-Airways-Gäste landen morgens in Doha, Emirates-Gäste in Dubai. Nach einer Umsteigezeit von ca. zwei Stunden Weiterflug (Flugdauer ca. 6 Std.). Ankunft am Mittag. (F)

A: Abendessen F: Frühstück M: Mittagessen

Hotels / Unterkünfte

OrtNächteHotel
Negombo2Goldi Sands ****
Anuradhapura1The Rajarata ****
Sigiriya2The EKHO ****
Gal-Oya-Park1Wild Glamping Gal Oya -
Kandy2Thilanka ****
Bandarawela2Bandarawela **
Beruwela3The Palms ****

Änderungen vorbehalten. Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den angegebenen Abreisetermin. Bei anderen Terminen dieser Reise können sich Reiseverlauf und Hotels ändern.

Preise & Termine

Saison 2025
4 Termine
Saison 2026
5 Termine
Terminvorschau
TeilnehmerTerminDZ in €*EZ in €*
10.03.-24.03.
11.08.-25.08.
13.10.-27.10.
17.11.-01.12.

Flugmöglichkeiten - für Ihre Reiseplanung

Aktuell verfügbare Verbindungen, Abflugsorte und evtl. Zuschläge können Sie jetzt hier in unserem neuen Flugauskunfts-Service online recherchieren.

Beta-Version, in Entwicklung, alle Informationen ohne Gewähr.

* Ab-Preise pro Person in € Bei Flugreisen beruhen die Preise zum Teil auf Sonder- und Veranstaltertarifen der Fluggesellschaften, das Platzangebot ist begrenzt. Kerosinpreisänderungen vorbehalten. Es besteht ein Absagevorbehalt bei Nichterreichen der jeweiligen Mindestteilnehmerzahl bis zum 21. Tag vor Reisebeginn.

Tipp für Alleinreisende
Wer ein halbes Doppelzimmer bucht, ist preiswerter unterwegs und teilt sich ein Doppelzimmer mit einem/einer Mitreisenden.
Sollte bis fünf Wochen vor Abreise noch kein Zimmerpartner gebucht haben, hat der Reisegast die Wahl, entweder den Zuschlag für ein Einzelzimmer zu bezahlen, die Reise kostenlos umzubuchen oder kostenlos zu stornieren.
Mitreisebörse
Mit diesem Service bieten wir unseren Gästen die Möglichkeit, sich über unsere Reisen auszutauschen und sympathische Mitreisende zu finden.
Im Reisepreis enthalten
  • Bahnfahrt von Nanu Oya nach Bandarawela
  • Jeepsafari im Wilpattu-Nationalpark
  • Besuch einer Teefabrik

Ausrüstung

Ausrüstungstipps

Folgende Dinge gehören bei dieser Reise in dein Gepäck:

  • Tagesrucksack
  • 1 Paar feste, eingelaufene Schuhe
  • Badesachen
  • ausreichend Sonnenschutz (Creme, Brille, Hut)
  • Insektenschutzmittel
  • Regenschutz

Als Hauptgepäck ist ein strapazierfähiger Rollkoffer ausreichend, ein Trekkingrucksack ist nicht notwendig.

Mückenschutz

In vielen Hotels/Unterkünften Sri Lankas gehören, wenn keine Klimaanlage vorhanden ist, Mückennetze oder mit Insektengitter verkleidete Fenster zum Standard. Da jedoch nie ganz ausgeschlossen werden kann, dass Mückennetze oder Insektengitter defekt sind oder gar fehlen, wird ein ausreichender Mückenschutz mit Sprays und Cremes (z. B. Autan) empfohlen.

Sicherheit | Gesundheit | Einreise

Nachhaltig reisen

Wir kompensieren die entstehenden Treibhausgas-Emissionen in Höhe von 3,359 t bzw. pro Tag 224 kg CO2e vollständig (Anreiseanteil 84%).

Erfahren Sie mehr über unsere Klimaschutzprojekte und unser Engagement für nachhaltiges Reisen.