Marco Polo Reisen - Unternehmen

Reisen in der Gruppe

Unternehmen

Datenschutz

1. Vorwort

Immer mehr Kunden und Besucher nutzen unsere Angebote und Services im World Wide Web, um sich gezielt und bequem über die Reiseangebote von Marco Polo zu informieren. Personenbezogene Daten, die im Rahmen der Nutzung anfallen oder Sie uns übermitteln, behandeln wir mit großer Sorgfalt und nur gemäß den gesetzlichen Vorgaben. Alle wesentlichen Informationen zum Schutz Ihrer Daten haben wir in dieser Erklärung für Sie zusammengestellt.

Falls Sie weitere Fragen oder Anmerkungen zum Datenschutz oder zu dieser Erklärung haben, können Sie sich jederzeit per E-Mail an   contact@marco-polo-reisen.com oder per Post an unseren Datenschutzbeauftragten wenden:

Marco Polo Reisen  GmbH
Herrn Bertram Sirch
Postfach 50 06 09
80976 München

zum Seitenanfang

2. Geltungsbereich und verantwortliche Stelle

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Nutzung aller unserer unter den Domains www.marco-polo-reisen.com  bzw. www.younglinetravel.com  erreichbaren Internetseiten. Sie betrifft die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung (nachfolgend: "Verwendung") Ihrer personenbezogenen Daten (nachfolgend: "Daten"). Personenbezogene Daten sind beispielsweise Ihr Name und Ihre Anschrift, gegebenenfalls Ihre Email- und IP-Adresse, Ihnen zuordenbare anfallende Nutzungsdaten etc.

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist die
Marco Polo Reisen GmbH
Postfach 50 06 09
80976 München
(nachfolgend "Marco Polo")

zum Seitenanfang

3. Allgemeine Hinweise zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten/ Nutzungsprofile

  1. Für den reinen Besuch und die Recherche auf unseren Internetseiten ist es nicht erforderlich, Angaben zu personenbezogenen Daten zu machen. Wir erheben in diesem Fall keine personenbezogene Daten von Ihnen.

    Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf Internetseiten und bei jedem Abruf einer Datei fallen aus technischen Gründen zwangsläufig bestimmte Daten über diesen Zugriff an, z.B. über die Anzahl und Dauer der Besuche einzelner Seiten, an und werden auf unserem Server gespeichert. Diese Daten sind nicht personenbezogen. Sie werden ausschließlich statistisch ausgewertet und für die Weiterentwicklung unserer Internetseiten verwendet. Unter Umständen kann die IP-Adresse Ihres Rechners personenbezogen sein, die wir entweder nicht oder nur pseudonymisiert und jeweils im gesetzlich zulässigen Rahmen verwenden.

  2. Falls Sie einen Informationswunsch oder eine Reiseanmeldung an uns richten, benötigen wir dagegen verschiedene personenbezogene Daten von Ihnen, um Ihnen die gewünschten Informationen auf dem gewünschten Weg zukommen zu lassen. Für die Versendung unserer Reisekataloge per Post sind das bspw. Ihr Namen und Ihre Postanschrift.
  3. Sofern Sie in unserem Forums-Bereich selbst Beiträge verfassen wollen, benötigen wir hierfür Ihre Email-Adresse sowie einige weitere Angaben. Hierbei gelten zudem zusätzlich unsere Allgemeinen Nutzungsbedingungen   "Forum" und "Mitreisebörse". Als Pflichtangaben sind dabei jeweils nur diejenigen Informationen vorgesehen, die wir zwingend, etwa für die Bearbeitung Ihrer Anfragen, benötigen. Darüber hinaus gehende Angaben können Sie gerne nach eigenem Ermessen vornehmen. Die Verwendung Ihrer Daten erfolgt zu dem Zweck, Ihre Informationsanfrage oder Ihre Reiseanmeldung zu bearbeiten oder einen von Ihnen verfassten Forumsbeitrag zu veröffentlichen.
    Zur Registrierung und Durchführung von auf unseren Internetseiten angebotenen Online-Spielen können Sie Ihren Namen und Ihre Email-Adresse angeben. Die im Rahmen der Registrierung für Online-Spiele gemachten Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben und nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung zu Werbezwecken genutzt.
    Personenbezogene Informationsanfragen oder Reiseanmeldungen werden dabei gegebenenfalls an dasjenige Unternehmen der Studiosus-Gruppe (bestehend aus derzeit: Studiosus Reisen München GmbH und Marco Polo Reisen GmbH, kurz: "Studiosus Gruppe") weitergegeben, das die angefragte Leistung anbietet.
  4. Darüber hinaus möchten wir als Studiosus-Gruppe Ihre Daten auch zu Zwecken der Werbung für unsere Produkte und Leistungen rund ums Reisen, diesbezügliche Marktforschung und bedarfsgerechten Ausgestaltung unserer Angebote verwenden. Dies umfasst beispielsweise, Ihnen per Post bestimmte unserer Angebote vorzustellen, Ihnen Ihre gewünschten Newsletter zuzusenden oder Ihnen auf unseren Internetseiten gezielt bestimmte Inhalte anzuzeigen, die Ihr Interesse finden könnten.
    Zu vorgenannten Zwecken kann es erforderlich sein, dass wir anfallende Daten in Nutzungsprofile zusammenfassen und diese auswerten. Dies erfolgt lediglich intern und zu vorgenannten Zwecken sowie nur unter Verwendung eines Pseudonyms, Personenbezogene Daten von Ihnen oder ihre IP-Adresse wird dazu nicht verwendet.
    Sie können der Erstellung von Nutzungsprofilen jederzeit widersprechen, siehe dazu auch unten Ziffer 6.
    Ihre Daten können zu den zu genannten Zwecken gegebenenfalls an andere Unternehmen der Studiosus-Gruppe übermittelt und dort verarbeitet werden, nicht aber an sonstige Dritte. Bei der Datenverarbeitung unterstützen uns teilweise externe Dienstleister.

zum Seitenanfang

4. Einsatz von Cookies/ Tracking- und Analyse-Tools

  1. Wir nutzen sogenannte "Cookies" - das sind Text-Informations-Dateien, die Ihr Browser auf Ihrem Computer abspeichert - , um die Nutzungsweise unserer Internetseiten zu ermitteln und den Nutzungskomfort für Sie zu erhöhen.

    Wir verwenden die Technik der Cookies, um Ihren Rechner während eines Besuchs unserer Webseiten beim Wechsel von einer Seite zu einer anderen Seite identifizieren zu können und auch das Ende eines Besuchs festzustellen. Ferner können mit Hilfe unserer Cookies bereits von Ihnen betrachtete Reiseangebote gemerkt werden und Sie können sich diese bei einem späteren Besuch noch einmal anzeigen lassen.

    Die meisten unserer Cookies werden gelöscht, wenn Sie Ihre Browser-Sitzung beenden. Lediglich die Cookies mit den von Ihnen betrachteten Angeboten bleiben aus vorgenannten Gründen länger bestehen, eine Auswertung durch uns erfolgt aber nicht.

    Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch, bieten aber die Möglichkeit an, Cookies abzulehnen, oder vor dem Speichern auf Ihrem Computer eine Warnung anzuzeigen. Für die technisch störungsfreie Nutzung unseres Angebots ist es erforderlich, Cookies zuzulassen. Sie können auch ohne Cookies unsere Internetseiten besuchen, allerdings nur mit Einschränkungen.

    Eine Erhebung oder Speicherung von personenbezogenen Daten findet in unseren Cookies nicht statt.

  2. Wir nutzen auf unseren Webseiten Piwik ( http://www.piwik.org ), einen Open-Source-Webanalysedienst. Piwik verwendet die bereits beschriebenen "Cookies", die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Wie verwenden diese Informationen für eine Auswertung der Nutzung unserer Webseiten. Da Piwik auf unseren Servern installiert ist, bleiben alle darüber anfallenden Informationen unter unserer Herrschaft. Wir setzen die Anonymisierungsfunktion von Piwik ein ("anonymizeIP-Plugin"), durch die Teile der IP-Adresse entfernt werden und diese nur noch anonymisiert vorliegt.

    Ihnen steht ein gesondertes Widerspruchsrecht betreffend vorgenannter Nutzung zu:

    Klicken Sie für einen Widerspruch unten auf das Kästchen mit dem Haken, damit Ihr Besuch ab sofort nicht mehr erfasst wird.

     

    Ein von Ihnen erklärter Widerspruch wird in Form eines Cookies bei Ihnen abgelegt. Wenn Sie in Ihrem Browser Ihre Cookies löschen, entfällt damit die Wirkung eines erklärten Widerspruchs, sie müssen einen solchen beim nächsten Besuch erneut erklären. Gleiches gilt, wenn Sie unsere Seiten mit einem anderen Webbrowser oder Computer besuchen.

zum Seitenanfang

5. Sichere Übertragung Ihrer Daten

Falls Sie über unsere Internetseiten Informationen anfordern, sich für den Bezug eines E-Mail-Newsletter registrieren oder uns eine Reiseanmeldung senden, und dabei personenbezogene Daten anzugeben sind, werden diese Angaben über eine SSL-verschlüsselte Verbindung an uns übertragen. Durch dieses Verfahren sind Ihre Daten sicher vor dem Zugriff Dritter geschützt.

Für Ihre Reiseanmeldung bei Marco Polo ist übrigens weder die Angabe Ihrer Bankverbindung noch Ihrer Kreditkarten-Nummer erforderlich.

zum Seitenanfang

6. Widerspruch

Sie können der Nutzung Ihrer personenbezogener Daten zu Werbezwecken jederzeit widersprechen, ebenso wie der Erstellung von Nutzungsprofilen. Bitte teilen Sie uns Ihren diesbezüglichen Widerspruch am besten formlos per Email-Nachricht an
contact@marco-polo-reisen.com
oder per Post an folgende Anschrift mit:

Marco Polo Reisen GmbH
Dialog-Marketing
Postfach 50 06 09
80976 München

Tel.  +49 (0) 89 150019-0

Fax  +49 (0) 89 150019-18

zum Seitenanfang

7. Codes of Conduct

Marco Polo Reisen ist Unterzeichner des Code of Conduct des Deutschen Reiseverbands. Wir setzen uns ein für kundenfreundliches Marketing im Internet und verpflichten uns zur Einhaltung der dort definierten Standards. Den Inhalt dieser Selbstverpflichtungserklärung sowie eine aktuelle Liste der unterzeichnenden Unternehmen hat der Deutsche Reiseverband veröffentlicht.

München, den 6. September 2011

Marco Polo Reisen GmbH

zum Seitenanfang