Marco Polo Reisen - Reise in der Mini Gruppe - Minigruppe

Mini-Gruppen

Reise in der Mini Gruppe - Minigruppe

Abenteuer in kleinster Runde - Reisen in der Mini-Gruppe

Aufwachen mitten im Dschungel.

Exotische Düfte, die ersten Geräusche des Tages. Das Ambiente: außergewöhnlich. Wir als Mini-Gruppe finden an Plätzen Unterschlupf, von denen andere nur träumen können. Kleine Gruppe - großes Erlebnis: Mal schlafen wir in versteckten Lodges, mal mitten im Zentrum, auf einer chinesischen Dschunke oder in coolen Boutique-Hotels. Immer ganz speziell. Immer mit dem besonderen Kick.

Im kleinen Team on tour. Mit allem, was uns bewegt.

Den lokalen Zug nehmen oder sich in öffentlichen Bussen drängen, auf Linienboote aufspringen oder mal mit dem Tuk-Tuk fahren. Als Mini-Gruppe brauchen wir keinen Reisebus, sondern benutzen alles, was sich vor Ort so anbietet. Weil wir es aufregend finden, uns wie die Einheimischen fortzubewegen. Weil wir scharf auf die entlegensten Winkel sind, wo sonst so gut wie keiner hinkommt. Und weil wir das Reisen an sich schon als Erlebnis empfinden.

Abenteuer in kleinster Runde.

Mini-Gruppen-Reisen sind geradezu prädestiniert für ganz spezielle Aktivitäten: fesselnde Begegnungen mit interessanten Menschen, einmalige Sessions oder Workshops, Hand in Hand oder Auge in Auge mit einheimischen Familien oder Meistern. Auch beim Essen sind wir mutig, probieren Exotisches vom Nachtmarkt und hocken uns ins kleine Lokal gleich um die Ecke. Womöglich gibt es nicht mal eine Speisekarte, sondern nur einen heißen Tipp vom Koch, der uns wie seine Stammgäste herzlich begrüßt.

Erleben, wie das Reiseland schmeckt.

Garküche statt Sterneküche - dank kleiner Gruppe kosten wir die lokalen Besonderheiten voll aus. Auf Plastikstühlen mitten unter den Einheimischen hocken? In private Küchen schnuppern? Ein besonderes Dinner in toller Atmosphäre? Ganz klar. Reisen geht schließlich durch den Magen.

Mini-Gruppen-Reisen im Überblick

13 Reisen nach

13 Reisen nach