Klima- & Naturschutz

Klimaneutral die Welt entdecken

Es gibt jedes Jahr neue Herausforderungen für die Welt – aber es gibt auch solche, die uns schon länger beschäftigen und noch lange nicht gelöst sind. Zum Beispiel der Klimawandel. Da uns eine intakte Natur sehr am Herzen liegt , möchten wir hier unsere Möglichkeiten nutzen, um einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Die größte Quelle von Treibhausgasen auf einer Reise sind meist die Flüge. Wir haben daher bei unseren Bemühungen um nachhaltiges Reisen noch einmal eine große Schippe draufgelegt und stellen alle Reisen, die wir 2021 durchführen, umfassend klimaneutral. Dazu kompensieren wir neben den Treibhausgas-Emissionen der Bus-, Bahn- und Bootsfahrten jetzt auch die der Flüge und Übernachtungen sowie der Verpflegung. Wir berechnen den jeweiligen Treibhausgasausstoß und finanzieren entsprechend den Bau von Biogasanlagen in Nepal, damit dort Emissionen in gleicher Höhe eingespart werden. Außerdem haben wir nun auch das Rail & Fly-Ticket 2. Klasse für die umweltfreundliche Bahnfahrt zum Flughafen und zurück in den Reisepreis eingeschlossen.

Für das Klimaschutzprojekt in Nepal zur Treibhausgas-Kompensation haben wir uns übrigens entschieden, weil die Biogasanlagen nicht nur helfen, die Klimawaage wieder ins Lot zu bringen, sondern auch viele positive Auswirkungen für die Menschen vor Ort haben. Die Frauen, die bisher jeden Tag mehrere Stunden lang Holz zum Kochen sammeln mussten, haben nun mehr Zeit für sich oder um auf dem Feld mitzuhelfen. Und die Kinder, die oft ebenfalls Holz holten, können jetzt in die Schule gehen und ihre Hausaufgaben machen.

Damit passt das Biogasanlagenprojekt perfekt in unser Konzept von nachhaltigem Reisen. Wir verstehen darunter nicht nur Klima- und Umweltschutz, sondern auch die Verbesserung der Situation der Menschen in den Gastgeberländern. Daher kümmern wir uns auch um die Einhaltung der Menschenrechte und Arbeitsstandards bei unseren Partnern wie Hotels und Busfirmen.

Auch in Zukunft setzen wir uns dafür ein, die Umweltbelastung durch unsere Reisen so gering wie möglich zu halten – und den sozialen Nutzen so groß wie möglich zu gestalten.