Entdeckerreisen im Team

SchottlandHighlands, Schlösser und Städte

Reise-Nr. St 11Z4
Entdecken Sie auf dieser Reise Schottlands raue Landschaften: schroffe Felsgebirge, sturmumtoste Küsten, heidebewachsene Ho... Mehr anzeigen
Entdeckerreisen im Team

SchottlandHighlands, Schlösser und Städte

Reise-Nr. St 11Z4
Entdecken Sie auf dieser Reise Schottlands raue Landschaften: schroffe Felsgebirge, sturmumtoste Küsten, heidebewachsene Ho... Mehr anzeigen

Reisedauer

8 Tage

inkl. Flug

Preis

ab 2295

pro Person (ggf. zzgl. Flugzuschlag)

Select...
Entdeckerreisen im Team
Schottland
Highlands, Schlösser und Städte
Reise-Nr. St 11Z4

Reisedauer: 8 Tage inkl. Flug

Preis: ab 2295 p.P. (ggf. zzgl. Flugzuschlag)

OrtNächteHotel
Glasgow2Premier Inn City ***
Inverness1Premier Inn River Ness ***
Aberdeen2Travelodge Central ***
Edinburgh2Premier Inn City Royal M. ***

Entdecken Sie auf dieser Reise Schottlands raue Landschaften: schroffe Felsgebirge, sturmumtoste Küsten, heidebewachsene Hochmoore und tiefschwarze Seen. Im berühmtesten ist angeblich Nessi zu Hause. In den Städten wie Glasgow und Edinburgh und beim Besuch einiger Schlösser spüren wir der schottischen Seele nach. Natürlich verkosten wir auch das Nationalgetränk Whisky - Sláinte Mhath!

Highlights

  • Glasgow, Aberdeen und Edinburgh
  • Schlösser und Burgen
  • Romantische Highlands
  • Whiskyverkostung inklusive
Marco Polo Live
Bereit für Hochprozentiges? Die Schotten sind sich einig, dass ein kräftiger Schluck niemals schaden kann. Nicht umsonst bedeutet Whisky aus dem Gälischen übersetzt "Wasser des Lebens". Bei einer Führung am 4. Tag durch eine Destillerie erfahren wir alles Wissenswerte über die Herstellung und Lagerung des edlen Tropfens. Natürlich gibt es zum Schluss eine Kostprobe.

Route im Detail

1. Tag, Samstag, 27.04.2024

Willkommen in Schottland
Vormittags Linienflug mit Lufthansa von Frankfurt nonstop nach Edinburgh, Schottlands Hauptstadt. Ihr Marco Polo Scout begrüßt Sie am Flughafen und nimmt Sie gleich mit nach Westen. Im Bus der erste Crashkurs in Schottisch: "Loch" heißt "See", "Bens" und "Glens" sind "Berge" und "Täler". Unser Ziel ist Glasgow, wo wir die nächsten zwei Nächte verbringen.

2. Tag, Sonntag, 28.04.2024

Altes, neues Glasgow
Glasgow ist längst keine vom Rauch der Fabrikschlote durchzogene Millionenstadt mehr, sondern hat sich zur Kulturhauptstadt gemausert. Unsere Citytour am Vormittag ist ein Spaziergang durch die Jahrhunderte: die Nekropole, der George Square mit dem Rathaus sowie die Kathedrale erzählen von der alten Geschichte der Stadt. Der Fluss Clyde ist seit über 200 Jahren das Zentrum des Schiffsbaus in Schottland. Kontraste in der Merchant City: Hier pulsiert heute das Leben. Der Nachmittag steht für eigene Entdeckungen zur freien Verfügung oder Sie begleiten den Scout zum Loch Lomond (gegen Mehrpreis), dem größten See des Landes. Bei einer Bootsfahrt bestaunen wir die Szenerie vom Wasser aus. Anschließend Rückfahrt nach Glasgow. F

3. Tag, Montag, 29.04.2024

Täler und Seen
Wir besuchen Inverary Castle, Sitz des Duke of Argyl und das vielleicht schönste Schloss West-Schottlands. Durch das Glencoe Valley geht es weiter nach Norden. Nach einem kurzen Stopp in Fort William fahren wir entlang des Ufers von Loch Ness. Ob wir das Sommer-Loch-Monster zu Gesicht bekommen? Seit 1880 wurde Nessie angeblich immer wieder gesichtet. Anschließend Besuch der Burgruine von Urquhart Castle. Das Schloss wurde um 1230 erbaut und zählt heute zu den größten Ruinen in Schottland. Wir übernachten im Raum Inverness. F

4. Tag, Dienstag, 30.04.2024

Schlösser und Whisky
Auf der Fahrt von Inverness nach Osten passieren wir die Clava Clairns, eine gut erhaltene Ansammlung von Hügelgräbern und Steinkreisen aus der Bronzezeit. Ihr Scout haucht den alten Steinen Leben ein. Weiter geht es nach Cawdor Castle. "When shall we three meet again? In thunder, lightning or in rain?" - Um 1380 erbaut, war das Schloss einer der Handlungsorte der Tragödie "Macbeth" von William Shakespeare. Auch Elgin, unsere nächste Station, ist ein wichtiger Schauplatz: Hier tötete Macbeth den schottischen König Duncan. Wir bummeln durch die Stadt mit ihrer beeindruckenden Ruine der Kathedrale. Bereit für Hochprozentiges? Die Schotten sind sich einig, dass ein kräftiger Schluck niemals schaden kann. Nicht umsonst bedeutet Whisky aus dem Gälischen übersetzt "Wasser des Lebens". Bei einer Führung durch eine Destillerie erfahren wir alles Wissenswerte über die Herstellung und Lagerung des edlen Tropfens. Natürlich gibt es zum Schluss eine Kostprobe. Anschließend fahren wir beschwingt nach Aberdeen. F

5. Tag, Mittwoch, 01.05.2024

Aberdeen und Hütehunde
Die Stadt Aberdeen ist bekannt für ihre herrlichen Blumenanlagen und den silbergrauen Granit aus den ehemals umliegenden Steinbrüchen. Unser Scout nimmt uns mit auf Entdeckungstour durch die lebendige Stadt mit ihrer Fischerei- und Schiffsindustrie. Nachmittags zieht es uns in die Natur: Wir besuchen zwei Farmen, die ökologische Viehhaltung betreiben. Rinder, Rehe, Rentiere, Wildschweine und Schafe grasen hier vor der Kulisse des Cairngorms Nationalparks. Hütehündin Meg hat dabei über 800 Schafe im Griff und zeigt uns ihre Künste. Nachmittags Rückfahrt nach Aberdeen. F

6. Tag, Donnerstag, 02.05.2024

An der Küste entlang nach Süden
Langsam schließt sich der Kreis. Auf dem Weg nach Süden bewundern wir Dunnottar Castle, das spektakulär auf einem Felsvorsprung hoch über dem Meer liegt. Über die Coastal Route, eine der schönsten Straßen des Landes, fahren wir in die Hafenstadt Dundee und weiter nach St. Andrews mit der ältesten Eliteuniversität des Landes. Auch Prince William und Herzogin Kate gehören zu den Absolventen der Hochschule. Die nächsten beiden Nächte verbringen wir im Raum Edinburgh. F

7. Tag, Freitag, 03.05.2024

Edinburgh
Citytour in Schottlands Hauptstadt. Edinburghs mittelalterliche Altstadt wird vom mächtigen Edinburgh Castle überragt. Wir spazieren vorbei am Palace of Holyroodhouse, der schottischen Residenz des britischen Königs und über die Prince Street zum prunkvollen Denkmal für den Dichter Sir Walter Scott. Anschließend erklimmen wir die Royal Mile und bewundern im Schloss die Kronjuwelen und den bekannten "Stone of Destiny", auf dem die schottischen Könige gekrönt wurden. Am Nachmittag bleibt Zeit für eigene Entdeckungen, bevor wir beim Abschiedsabendessen auf die vergangenen Tage anstoßen. F/A

8. Tag, Samstag, 04.05.2024

Rückflug
Vormittags Transfer zum Flughafen von Edinburgh und Rückflug mit Lufthansa nonstop nach Frankfurt. F

Hotels / Unterkünfte

OrtNächteHotel
Glasgow2Premier Inn City ***
Inverness1Premier Inn River Ness ***
Aberdeen2Travelodge Central ***
Edinburgh2Premier Inn City Royal M. ***

Änderungen vorbehalten. Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den angegebenen Abreisetermin. Bei anderen Terminen dieser Reise können sich Reiseverlauf und Hotels ändern.

Preise & Termine

TeilnehmerTerminDZ in €*EZ in €*
27.04.-04.05.
18.05.-25.05.
25.05.-01.06.
08.06.-15.06.
06.07.-13.07.
27.07.-03.08.
24.08.-31.08.
07.09.-14.09.
21.09.-28.09.
28.09.-05.10.

Flugmöglichkeiten - für Ihre Reiseplanung

Aktuell verfügbare Verbindungen, Abflugsorte und evtl. Zuschläge können Sie jetzt hier in unserem neuen Flugauskunfts-Service online recherchieren.

Beta-Version, in Entwicklung, alle Informationen ohne Gewähr.

* Ab-Preise pro Person in € Bei Flugreisen beruhen die Preise zum Teil auf Sonder- und Veranstaltertarifen der Fluggesellschaften, das Platzangebot ist begrenzt. Kerosinpreisänderungen vorbehalten. Es besteht ein Absagevorbehalt bei Nichterreichen der jeweiligen Mindestteilnehmerzahl bis zum 21. Tag vor Reisebeginn.

Tipp für Alleinreisende
Wer ein halbes Doppelzimmer bucht, ist preiswerter unterwegs und teilt sich ein Doppelzimmer mit einem/einer Mitreisenden.
Sollte bis zwei Monate vor Abreise noch kein Zimmerpartner gebucht haben, hat der Reisegast die Wahl, entweder den Zuschlag für ein Einzelzimmer zu bezahlen, die Reise kostenlos umzubuchen oder kostenlos zu stornieren.
Mitreisebörse
Mit diesem Service bieten wir unseren Gästen die Möglichkeit, sich über unsere Reisen auszutauschen und sympathische Mitreisende zu finden.
Im Reisepreis enthalten
  • Bahnreise zum/vom deutschen Abflugsort in der 2. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland oder Österreich
  • Linienflug mit Lufthansa (Economy, Tarifklasse K) von Frankfurt nach Edinburgh und zurück
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 117 €)
  • Rundreise im guten, landesüblichen Bus
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer
  • Frühstück, 1 Abendessen
  • Deutsch sprechende, Marco Polo Reiseleitung
  • Besuch einer Whiskybrennerei mit Verkostung
  • Eintrittsgelder (ca. 135 €)
  • Reiseliteratur (ca. 18 €)
  • Nicht enthaltene Extras: Zusätzliche Ausflüge (Ausflug Loch Lomond 75 € ) sowie Veranstaltungen, die gegen Mehrpreis ausgeschrieben sind bzw. als Gelegenheit, Möglichkeit oder Wunsch beschrieben sind.

Ausrüstung

Sicherheit | Gesundheit | Einreise

Nachhaltig reisen

Erfahren Sie mehr über unsere Klimaschutzprojekte und unser Engagement für nachhaltiges Reisen.

Ihre Reise im Überblick
Kontinent